Code Zentral Ewropa Windows (Stellen Sie richtige Code)

Abschnite von 

Ozean der Liebe

Die Fragmente aus dem philosophischen Märchen - Mit denen Verleihe ich die Passanten, Wenn ich die eigene Musik spiele - Eben singe ich die Lieder in den Straßen der Städte …Und viele lachen es ist von mir - (notwendig Tatsächlich, wie vom bettelarmen Straßenmusiker) - Der ebanulsja, und eben erklärt hat sich Christus Eben zeigen die Finger auf mich - auf Aber - Gefragt meiner, auf diese sich Blätter was zu befinden( 20 Seiten) - Und bekommen in das Geschenk die Texte - Und ich sehe jetzt das Fensterbrett - Und dort, kartritsch leer - Auf die Summe mehr in 600 Marken liegt - Sie gehen mich von der Seite – um… 

Aber sich falls mit mir von den Augen - treffen - Führen sie … ab…- Sie verstehen, warum reiche ich so die Information - Und … amüsiere ich mich so dazu - Weil man - mit Ihnen sagen kann - Nur mittels der Ironie …- Sie alle solche - wie früher als - Ebenso wie nach den Wangen …schlagen… - Aber - schon nicht so ist stark… - Und es schon den Progreß … Aber - wenn der Krieg in nahem Osten - Falls - beginnen wird - Jenes ist es wird Ihr letzter Krieg - Darin Ihre Etappe der Existenz - Und - deshalb - Alles hat wer diese Texte Meine - durchgelesen - Werden auf meiner Seite in internet finden - Daß sie - dort finden werden -Eben werden so - machen wie sie wollen - Daß jenes dort im Kontext jenen wie sie daß jenes dort wollen - Und…überchauptchen…- Und im allgemeinen in Kontexten der Kontexte Konksekstukonsektow 

NadelJaEw Anatolij Christus Krischna Buddha

Aus Blagowestschensk an Amur

( Wohl Verkuenden… an Amur )-( Ewuanggelium… - Grechisch )-(Good Herald…an Amur - Englisch)-( L'Annonciation sur Amor - Franse…) 

…und so weiter…
 
 

Winni Puch Pjatatschok

Der kleine Sweinrüssel ( Pjatatschok ) ---
Der kleine Bär (Winni Puch ) +++

1.S--- Und was weiter? – Was?
2.W+++ Was? - Was?
3.S--- Nun, diese - wohin sie?
4.W+++ Wieso - wohin? -----------
5.S--- Und warum über sie?
6.W+++ Über wen? - Das ist doch über uns!

7.S.--- Über --- uns!?!?!?!?! -
8.W+++ Ja.
9.S--- Und sie?
10.W+++ Was haben sie damit zu tun? - Es geht um uns!
11.S--- Und über die anderen?
12.W+++ Über wen?
13.S--- Über diese! - Und wo sind sie?
14.W+++ Dort.
15.S--- Aber hier?
16.W+++ Ja - Über hier.-------
17.S--- Und über --- Da?
18.W+++ Über da? - Wo?
19.S--- Nun, über hier.
20.W+++ Ah? - Ah? - Ah? --- Für hier.
21.S--- Was hat - hier - damit zu tun?!
22W+++ Worüber denn noch? - Nur über hier!
23.S--- Aber Winni - was Schifrirst du!!! - WER ICH BIN?!!!!!! 
24. +++ WER?.--- ICH???????- Du bist selbe ein Dummkopf!!!!!!! - Ich immer------ Sñhreibe nur über „hier“, um „ hier“, über „warum“, von „wofür“, und für Sie, die hier sind, weil die, die dort sind hier, aber auch, weil immer…das auch bei ihnen…aber es was schon einmal gewesen, und jetzt ist es bereits hier und bei uns jetzt, aber nicht nur bei uns und jetzt, sondern bei ihnen auch. Und später wird es sonst irgendwo sein. Und nun, für uns, die hier sind jetzt, später und überhaupt-----bin ich etwa blöd das zu erkleren, das ist für uns, für sie, und für jener, der kein Dummkopf ist kann etwas fassen. - So!!!!!!!

25.S--- Und wer ist das?

26.W+++ Das sind doch wir!

27.S--- Wir!!!!!!!? -------------

28.W+++ Ja, aber sie auch.

29.S--- Nein! - Das sind wir! - Nicht sie! ---------

30.W+++ Nicht doch, das sind wir! Aber waren vor langer Zeit, und jetzt wir sind wir, und sie?------- das sind leider immer noch sie! Aber soweit sie sind wir darum, jetzt und hier, und für sie, und für uns, und für die anderen, die sind nicht lange wir, und auch nicht sie aber auch nicht nur für sie --- oder für wir ------------------- weil die, die nicht wir sind, die schauen und für sie es ist die Rückkert in ihre eigene Vergangenheit, wo sie---sind wir.------- Und --- sie sind wir schon vor langer Zeit.---Aber jetzt! Diese! Die nicht wir sind, die wissen nicht – Das sie--------sind sie! Und sie hören nicht!--- Das wir------- für sie. Aber wir sind sie ----------- gewesen. Und im Prinzip –wir sind sie --- und für sie --- und für uns auch---weil wir, falls wir, sind sie gewesen---und---wollen die ANDEREN------- DANN!!!!!!!----Brauchen wir für die anderen, die später zu uns werden --- und ihnen übrigens!!!!!!!

31.S--- Und falls sie nicht wollen zu ihnen werden?--- Oder zu so was gleich wie wir?---

32.W+++ Sie werden --- Dann.--- Weil wir --- mit ihnen und sie mit uns --- zu DENEN .

33.S--- Und wenn nicht mit uns --- zu denen?!

34.W+++ Nun--- was ist dabei--- dann bleiben sie--- wie--- sie. Und dann--- es! Und wieder zu sie, und wir zu ihnen, damit mit uns ihnen. --- Dann!!!!!!!

35.S--- Und wer sind die da?

36.W+++ Wer?

37.S--- Nun--- die da------- die diese?!

38.W+++ Welche diese?

39S--- Nun --- die sie waren --- oder ihnen --- dann sie zu uns, mit uns --- und --- das sind wir! — Dann --- zu denen?!

40.W+++ Zu wem?

41.S--- Nun --- zu diesen?

42.W+++ Zu welchem?

43.S--- Wie so!!!!!!! - ------- Gibt es andere!!!!!!!???????

44.W+++ Natürlich.-------

45.S--- Und wo?

46.W+++ Dort.

47.S--- Es ist nicht da?

48.W+++ Nein ---es ist weiter.------------

49.S--- Und wann kommen sie zu uns?

50.W+++ Danach.

51.S--- Warum?

52.W+++ Es ist noch früh.

53.S--- Du denkst wirklich so?!

54.W+++ Ich bin mir sicher.

55.S--- Schade!!!!!!!

56.W+++ Warum?

57.S--- Nun --- das ist spannend!!!!!!! - Wir und sie --- irgend wie gleich.----- Und sie sind anders?

58.W+++ Verschieden.

59.S--- Und wie wir?

60.W+++ Es gibt.

61.S--- Und wie sie?

62.W+++ Auch.

63.S--- Und wie di da?

64.W+++ Schon lange.

65.S--- Und wie diese?

66.W+++ Sehr viele

67.S--- Und wie lange.

68.W+++ Was?

69.S--- Fon ihnen zu ihnen?
70.W+++ Lange.

71.S--- Und von ihnen mit ihnen zu uns?

72.W+++ Auch.

73.S--- Das ist schwer!

74.W+++ Ich weis.

75.S--- Und kann gehts auch schneller?

76.W+++ Warscheinlich.-------Aber

77.S--- Was?!

78.W+++ Was---was?

79.S--- Was ist das---Aber!!!!!!!?

80.W+++ Das sind nicht sie --- nicht wir --- und nicht sie.

81.S--- Und wer?

82.W+++ Anfach so.

83.S--- Schtimt das?!!!!!!!

84.W+++ Ja.

85. S--- Du lügst

86.W+++ Nein.!

87.S--- Warum?! -----

88.W+++ Jetzt wir - wir! - Fon ihnen und mit ihnen und mit sie - und mit - ihnen, zu denen, wer war die wie wir, und dann ist sie geworden. Und wenn sofort von uns zu denen --- ohne diese --- Dann ---------------- Das bin nicht ICH:

89.S--- Warum?!

90.W+++ Das ist ganz gerecht! - Wenn zu denen ohne diese.--- Dann ist es ungerecht—Damit - ICH. - ICH!!!!!!!- Das ist von ihnen zu uns – 

und zu denen mit diesen. Und wenn --- zu diesen ohne diesen, dann sind es nicht wir! ------- Die zu ICH - -------- kommen!!!!!!!-------

91.S--- Nun --- das ist Schwer !!!!!!!

92.W+++ Ja.

93.S--- Lange!

94.W+++ Ja95.S--- Und nicht anders?!!!

96W+++ Nein.

97.S--- Nur so?!

98.W+++ Ja.

99.S--- Lange!

100.W+++ Man kann nicht tun! --- Wenn von ICH zu ICH --- ohne denen mit uns --- dann gehts es nicht. --------- -------- ------- -

101.S--- Echt?!!!!!!!

102.W+++ ICH bin mir sicher.

103.S--- Schtimt das?!!!!!!!

104.W+++ Ja.

105.S--- Du lügst?!!!!!!!

106W+++ ----- NEIN: ------- 

107--- Und Wer Bist Du ?

108+++ Sein Ich Bins.

... von Nadeljaev Anatolij– ein Dialog aus philosophische Märchen ... Ozean der Liebe… Das Fragment aus dem philosophischen Märchen (der Ozean der Liebe) 
 
 

Nadeljaew Anatolij Christus Krischna Buddha zusammen mit...- Pjatatschok mit...

Die Kindheiten - aufkommend in die Stadt Blagowestchensk Gebietes Amur, an der Stelle der Verschmelzung der Fluße Amur, und Seja 

Wir entziffert so - Amur - Gott der Liebe - Seja - Seele - deshalb - Seele immer soll strebt zu Der Liebe ,Weil diese Welt Retten Sie können nur - die Liebe. - Wünsche ich durchlesend meineDie Zeilen der Gerechtigkeit Und der Liebe. - 

 

Auf dies Seite ich werde tippen(drucken) Text aus buch des Schriftstellers Lobsang Rampe (Feuer der Kerze) – Ohne Welchen oder der Kommentare - weil - liebe ich nicht belehren(gut hat auf dieses Thema Pinokkio- gesagt - ist es Besser Ihre Schpinnen sie belehren) - und ich bin mit ihm vollständig - einverstanden weil - jeder Freiheit hat Der Wahl... Und ich liebe, angeheftet zu werden, zu scherzen, zu Freundin schpielen auf ... - und ganzes meine Leben ist einfach die Anekdote 

Die Seite 144. Lobsang die Rampe - das Feuer der Kerze......

... Jetzt die Frage über den künftigen weltumfassenden Seele. (ob Wird sein Leben solchen not- und furchtbar,Wie Ihre? Ob die Menschheit seinen Wörtern lauschen wird oder unterziehen und den Spotten zu unterwerfen, Die Beweise zu fordern und auf ihn in alles dem Schluck zu schreien? Ob er im Land, aufkommen wird Akzeptabel für die übrige Welt, oder wird an der Diskrimination auch leiden? Hier mich daß ich sagen werde. Der weltumfassende Seele ist durchaus nicht einen davon breit reklamehaft der jungen Leute, aus aller Kraft können schreien in der Presse, als ob nur sie eben die Welt retten. Nein, echt weltumfassend Seele lebt in Die Einsamkeit und voll Unbekanntheit. In only case when, wenn wird kommen Frist, er ist Volk, veröfentlich werden in Das helle Licht der nicht erwünschten Berühmtheit. Ja, ihm wird kommen, zu leiden, das Bedürfnis und das Mißtrauen zu ertragen, ihn wird Unbarmherzig die Presse zu vergiften, aber falls seine Nachricht obwohl tausend der Mensch erreichen wird, 

wird seine so Erscheinung nicht Vergeblich. Solcher Mensch existiert auf der Erde schon. Sein Körper entwickelt sich. In die gehörige Zeit wird sich verwirklichen...

Es ist genug es. - Habe ich in dieser Welt dafür aufgekommen, für Sie den östlichen Aphorismus - was zu entziffern 

Jeden Mensch ist Erlöser der Welt - Jeder bekommt so - was er würdig..

Das Entziffern diesen Aphorismus befindet sich auf der Seite 113 -114 – 115 - Mir ist es vollkommen unbedeutend, daß über mich wer jenes sagen wird, ich versammle niemanden mich, was zu Unterrichten oder, Ich bin einfach schreibe Gelacgter das Buch und den Fang davon genus, ich spiele in den Straßen und auch den Fang davon genus, ich liebe eigen Geliebt, Verleihe ihrer ich mit eigenen Liebe und davon den es ist mir ein Hochgenus... Ich habe in Blago – weschensk - Wohl Verkuenden (Verkünden) - Amur aufgekommen . – und das ist – Saibis – mir und sie ( Ich Hoffe )

Die Gebiete mit dem Namen Anatolij ( Ostlich ) - Nadeljaew – ( NADEL - JA - EW...) Und jetzt lebe ich in Westfalie – Wo auf dem Wappen Westfalens Ein Pferd mit... - und auch den Fang davon ein Hoch... 

Was es noch vom Leben Krischna notwendig ist? - Und falls wer wird jenes zu mir mit den dummen Fragen anlegen , Ich werde aufzeigen auf bild - auf koffer mein Gitarre, ist dort geschrieben daß ich wahnsinnig - Und wahnsinnig auf Die dummen Fragen antworten nicht. 

Und falls wer jenes lachelne über wahnsinnig, so es Sünde - denn wird Man kann über der Seele lachen, die Sie auch dafür liebt hat auf diesem Planet - aufgekommen, - was zu sage Sie können - 

Nur Sie – die eigene Liebe - diese Welt retten – Nur Sie. 

Und Sie können – Nur Sie - die eigene negative innerliche Energetik diese Welt - zu zerstören.

Also, genug - ich am Morgen, früh aufstehen man muß wohin ? - - zu fahren, von den eigenen Händen auf die Ausgabe zu verdienen 

Meines Buches. Ich wünsche Ihnen - die Gerechtigkeit und der Liebe. - die kleine Zuschrift - falls wer hat jenes, verstanden daß 

Ich erlaube durchaus nicht wahnsinnig und nicht lüge auf der Seite 113 - 114 - 115, die Xerokopien zu machen, abzuschicken Den Verwandten, den Freunden wohin wollen, es wird ein gutes Werk. Weil - nicht ICH retten soll Ihren Die Welt - und Sie - reiche Ich - nur in der mir eigenen Mannier - durch meinen den Narren schpielen den Humor - die Information gebe... Und falls Sie mir - jenes - als ob weicher nicht glauben - als wird ich mich – also, ausprägen! – Denke ich - Sie haben – verstanden - daß ich meinte!

Ich werde das eigene Buch in internet russisch unterbringen. Aber die Computers existieren nicht bei vielen. 

Anatolij Krischna Nadel Ja Ew

Ach ja - noch hat ein Scherz von mir – vorweisen Sie die Situation, daß Iesus Hristus zu Ihnen auf die Erde angekommen, Als ob erfuhren Sie ihn? - Hier! - Haben nachgedacht? - Gekreuzt ihn nicht, denke ich - auf heutgentag - jetzt andere Zeit ( In diesem Region … ) aber von welchem ....... .... - denke ich, er - zu bekommen konnte. --- Die Wahrheit? Aber - das ehrliche Wort - ich - wurde Anderer - aber zum erstenmal in der Stadt Bremen - in den Tag der Auferstehung (Wiedererweckung) Hristus geöffnet und Es ist mein nächst Zeichen - Weil ich die Allegorien und die Scherze sehr liebe. Leben Sie laut dem Prinzip – 

Nicht Mache anderem so - was Du nicht wünschen, 

daß dir würde machten. 

Und alles wird –Saibis - und falls nicht wird - Saibis - jenes sieh die Seite 113 -114 -115 ist dann wird voll Pisdez - und noch , blieb ein wenig Stelle und Ich werde daß etwas ernsthaft schreiben, und jenes P- Ja – Tat - Schok (schreiben wir mit ihm dieses Buch zusammen) mir immer spricht – Also, wenn Du wirst als normal Mensch???????!!!!!!! - Und ich antworte ihr – Jetzt - und ich beginne daß etwas, ernsthaft zu erzählen und Global - aber - erinnere ich mich wie zum Trotz an die Anekdote immer - Und falls Du die Anekdote - jenes dann immer sofort nicht erzählen wirst vergißt Du - und ich beginne, die Anekdote - und - zu erzählen ich vergesse, daß ernsthaft und global - erzählen wollte und Hier so immer... Aber jetzt ist es mir ein wenig ernsthaft, notwendig, weil das Thema - aus für die ich geöffnet wurde Ihnen - Sehr - 113 – 114 – 115 - Weil für vergangen mit Zugewanderter zu Ihnen Iesus der Zeit hat genug vorbeigekommen. Und Kriege hat geschehen soviel - daß negativ Energie bewirkt Bewohner diesen Planetes - hier hat abgelenkt von Des Textes, hat die Waschmaschine Scheise.... eben der neue Gedanke - über die negative Energie angekommen sehen auf der Seite 113-114-115 - eben schauen Sie Rusisch das deutsche Wörterbuch an was das Wort BlagoWestschensk - dort etwas bezeichnet Der Interpretationen – Beachten Sie eine - glocken- gelaut vor -Gottendienst - ich hoffe mich haben sich erraten! Aber nicht alle, so ist - traurig man kann diese negative Energetik ausgleichen und dann wird fort , Saibis - und ich werde probieren - Mit Ihrer Hilfe ( nur mit Ihrer … ) – und mit der eigenen Kraft der Liebe zu Ihnen - zusammen mit meinem spezifisch vom Humor, in meiner Narren der Interpretation, Auf ganzen Planet schreien- daß unter Ihnen auszurufen befindet sich Erloser Ihrer Welt - - 

Und Es Erloser.......

Sie – Sie – Sie – Sie – Sie – Sie – 

Sie???????

So damit nicht gegangen voll Pisdez allem - ich zu machen ich werde das eigene philosophische Märchen in internet unterbringen, In allen Sprachen der Welt die kann ich finden. Wer weiß die russische Sprache und welcher oder anderen ( Ich möchte noch in arabisch Sprache) 

kommen zu mir, und Wir werden auf dieses Thema reden. (der Abend - da ich arbeite am Tag) - falls bei Ihnen kein Geld gibt es, schenke ich diesen Text Ihnen - Falls wer jenes nachdenken kann, daß auf solche Weise ich will Sich auf lüxuriös das Leben jenes - nicht zu verdienen zeilen mich - ich in andere Welt - wenn ich meine Arbeit auf dieser beenden werde Dem Planet - werde ich mit mir keinen pfennig - bei mir dort all ¸ abnehmen existiert Lästern und sich zu erklären Krischna kann nur der Idiot - Und denn bin ich dem Idioten ähnlich? - das Geld die verdiene ich in der Straße - spielend Für Sie - sind mir nur für die Erreichung des Zweckes nötig, wegen derer ich hier aufgekommen habe. --- jedem Menschen der hat meine diesen Texte durchgelesen, ich berate - falls wenn oder hasste wen jenes – jenes ihm Sie zu verzeihen. Sie werden die eigene Energetik ausgleichen und - die Energetik diesen Planetes mit die sind Sie - unsichtbar von den Fäden - und ich Verbunde Nicht naiw der denkt, daß alles einander - Aber ---- zwar von Ihrem jetzt liebgewinnen werden Des konkreten Denkens kann und wird Pisdez dieser Welt nicht kommen. 

Du - lesend jetzt diese Zeilen - Erlöser der Welt!!!!!!! – 

So! - Mir ist es langweilig traurig der Sache – zu sagen ich will - heute prahlen grüne des Hose hat alles für 6 Marken - gekauft ! Aber solchen ungewöhhnlich – haben sie sich weiblich - ich erwiesen hat bekleidet, hat zur Toilette, und Hosenschlitz gegange Konnte nicht - was es das¸ denke ich - aufknöpfen? - - Ach so! - hat sich dann erraten es kommt das Schloß den Blitz an aus anderen Jeans, - auszusneiden und hat angenäht. - und hier - jetzt bei mir - sehr schön des Hose – grüne. Und das ist toll – kenenlernen mit eine entzükene Freilein – Wundebar. Geben ich Ihnen Das Gedicht werde ich durchlesen, das in der Kindheit verfasst hat, wenn der Klein Prinz A- S- Eksüperi durchgelesen hat...

... Lebte auf dem Planet Klein Prinz - er Sprang um den Planeten auf den Planet 

Er Hat die Rose auf dem eigenen Weg – begegnet

Und sie ¸ hat liebgewonnen.

Liebe ist stark sprechen eine - Liebe ist stark sagen auch andere – 

Aber hat verstanden er es viel Jahre nach.

Verliebt weiß ich nicht nur in wen 

Und falls wußte so - gleich nicht hätte Sie es gesagt 

Sie erkennen – hier.

Nur ich weiß nicht wenn.

Aber ist fest überzeugt, daß Klein Prinz - bei Ihnen auf den Weg wird.

Eben denke ich - daß Klein Prinz - bei Ihnen auf den Weg wird.

Hier. Es gibt - die Klassenhosen mich heute hat gekauft – 

Jetzt schimpfte ich so stark - abschalten die Energie - dachte daß die Information - verschwunden hat nein - der Computer Der Prachtkerl hat nicht vergessen. Und bei mir wissen Sie - wer lebt? - die Katze - Hier.- Wir mit ihr die Freunde. 
 
 

Abschnitte aus dem Philosofischen Märchen ( Ozean der Liebe )

Autor: Anatolij Nadel - Ja - Ew… - zusammen mit – Der kleine Schweinrüssel - P – Ja –Tat - Schok...

Der kleine Bär ( Winni Puch ) – jetzt ist mein offenes Gecheimnis von Polischinel. Und wer ist Pjatatschok? – Das ist kein

mein Gecheimnis --- sie inkognito. 
 
 

Ein kleine erklerung mit mein etwas zum Scherz sagen – es gibt in Risische Sprache eine gute Wörtchen Pisdez ... – dieses Wörtchen haben fiele im weiteren Sinne und bedeutung – zum beischpil... 

…Sehr zärtliche Nacht mit Frau und Männer vergangen .

Mit fiele genus und auf der Billard schpielen zusammen

Und früh am morgen – über kurz, oder lang (ich bin vergessen)

Fragen mich sie – bist du zufriden? 

O!-O!-O! – Das ist wäre – ganzes Pisdez - 

So – in eine frage beantworten sie ich ... 

( das ist ein Sinn in gutes Kontext ...) – Dieses Wörtchen haben mehr 30 Kontext – Ich bin mit meine Frounde zusammen zeilen ... 

Entzüken, Begeisterung, Wundebar... und fiele und so weiter --- Und in besondere andere in schwehr Sinne – ich bin kein blöd Erkleren offensichtlich ... Ganz wichtige Seite für Bewohner Planete der Erde – 113 –114 – 115 – und ICH immer meine witze machen (das mein sein) – aber... Seite 113-114-115 – kein mein vitze sein, und – meine wünsche – damit eden Mensch von diesen Plänet – ERKENNEN – ein Wörtchen – mit fiele ferschiedenen Sinnen – Pisdez – ???????? oder...Saibis???????

Sie – Nur – Sie Könnt ihr dieser Welt retten – mit eurer Liebe – und Sie - nur Sie... 

?????????????????????????????????????????

Du sollst deinen nächsten Lieben wie sich selbst. Und tu deinem nächsten nichsts an: was du nichst willst, das er dir an tut.

Jeden Mensch Überraschung Erlöser der Welt.

Überzetzuhg meine Lieder – welche Ich singe für Euch 

Das Leben...

Das Leben eines Menschen ist kein weiter weg

Ein schmaler weg der immer zu dem Tod führt

Was ist ten da? – Sonnenschein oder dunkelcheit

Paradies, mit Engeln – oder Hölle mit teifeln.

Was bedeutet Tod ? – Möglichkeit sich aus zu rum

Neu krefte sameln und wieder auferschtein

Und dehn schwierigen weg weiter führen

Dehn nicht das leben, sondern der Tod alles begründet.
 
 

Was ist unser Leben? – Ein schpiel

Ein Durcheinander von Betrug und reale Wirklichkeit

Manchmal ein auffliegen nach oben

Und zuweilen ein schturz nach unten

Wir kucken ruh in der Saal

Durch di nebeln forchenge

Und uns bringt der Tod weg

Wann di Kulissen Fallen.
 
 

Fielleicht ist Leben und Tod immer das gleiche

Untrennbare und ewige ferschtandnisse

Ein öffne Fenster in eine Grösse Welt

Wir haben in for langer zeit geschlossen

Wir haben schüchtern weil di Seele ein anders Kleid angezogen

Aber das leben und der Tod bedueted, das gleiche.
 
 

Unser Irdischen Teatr – 

Der blauen Planet.

Zu uns fliegen zu schauer

Fon ganz weiten Sternen

Wir sehen di nur selten

Zwar wir für Sie Spielen

Unseren ewigen Spektakl

Wo ist Leben und der Tod Ernst ist.

Übersetzung von Gedicht (Willenskij)
 
 

Gott ist...

Gott ist taub – und wenn ich ihm etwas sagen will

Schreibe ich es ihm, auf dem Papier

So geht man eigentlich, mit allen tauben um

Aber – meine Schrift es ihm unverständlich,

Und wenn ich sehe, wie Er den Nacken kratzt,

Um dem unbekannten Wort zu verstehen

Dann fange ich zu denken, es wehre einfach, einfach – ihm in dem Ohr zu schreien.

Und wenn ich mich so fernhalte – schaukelt Er; mit dem Kopf

Und gibt mir ein Zeichen; damit ich auf dem Papier schreibe

Alles; alles – was Ihm um Erzellen will.

Ich bin voller Verzweiflung – ich gebe den fusgengern in eile

Dis Papier – was ich so schön und deutlich, geschrieben habe

Wie schreibt man für – den Vater Unsern

Aber – die Fußgängern sind zwar nicht taub – Aber sind immer in eile

Und mein Papier, bei Seite geschoben

Sie bitten – es mit den Worten zu sagen. 

Und wie kürzer, des to besser.......

Damals Fang ich anzuschreien, wie ein wildes Tier

Genau so, wie der Gott, wenn Er ein Gebet dichtet

Und aus angst – das ich taub geworden – vergesse

Alles, alles – was ich ihm, Erzellen will

Sie ist genau so, wie der Gott – und auch tauben

Und wenn Er ihnen etwas zu sagen will

Er schreibt ihnen es auf dem Papier,

Wie alle tauben mit ein anders zu gewöhnlich um gehen

Aber seine Schrift – ihnen Unverschtändlich

Und wann Er sieht wie Sie ist den Nacken kratze

Um den unbekannten Wort zu verschtehn

Und einfacher denkt Er zu denken – es wehre einfach

Ihnen - in dem Ohr zu schreien

Wir mit Gott sind taub

Und wenn wir wollen uns etwas zu sagen

Wir Sreiben es auf dem Papier

Wie alle tauben, zu gewöhnlich mit ein ander um gehen

Aber unsere Schriften sind uns Unverschtändlich

Und wir lesen, und kratzen uns den Nacken

Um den unverschtändlichen Wort zu verschtehn

Und dann – verschtehn wir – es wehre einfach

Uns – in di Ohren zu schreien. 

...von Gedicht ( Marin Soresku )
 
 
 
 

... von einem Pfilosofische Märchen ( Ozean der Liebe)

von Nadeljaew Anatoli - ( verzetzung Familien Name - von Russisch Sprache... Verteilen …)

oder ( Nadel – Ja – Ew... und so weiter... – von Deutsche Sprache )

!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Seite 113 – 114 – 115 !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

... aber sie haben nicht die geringste Ahnung, das sie wieder mit ihren bösen Gedanken, noch wenn sie einem auf das Schnauzebauen, 

sondern alleine wenn sie bloß mit Haß an andere denken, ihre eigenem Kinder töten. Wie in einen Lied von Gennadij Schukow, als er auf die Löcher seine Flöte drückte, hat die Flöte geschrien...

... und als eines nachts, der junge kam zu seiner gelibten

Und schon trafen sich ihre Lippen, und zitterten vor Liebe –

Dort – auf dem Bildschirm des Fernsehgeräts

Im Iraq oder im Iran... – irgendwo in der Welt

Wurde sein Kind getötet.
 
 

Und da sammelte sich im Bildschirm die Weltassamblei

Und es gab kein Geräusch mehr und schweigend treten sie am Tisch

Und der Moderator schrie aus dem Bildschirm vor Stummcheit wütend

Und der Moderator klopfte an den Bildschirm vor Schtummcheit wütend

Das klopfen brachte aber nichts von der anderen Seite des Glases...
 
 
 
 

...*********************************************************

... Fielleicht hört jemand meine gedankliche Botschaft ...

Leute der Erde!!!!!!! – ICH!!!!!!! – Schreie zu Euch!!!!!!!!

Es gibt in der Ewigkeit das gesetzt der Gerechtigkeit

Nach dem der Gott allmächtig und alle Liebend ist

Und der kein anderes Ziel besitzt als Liebeslicht für jeden.

So daß alle sich gegenseitig so Lieben wie sie sich selbst Lieben.

Er schaffte die Ordnung der Dinge.

Und für sich selbst das selbe gesetzt schaffte Er.

So dass die Gottes Gewalt nicht für die Macht genutztwird.

Denn– wenn Er die Machtausübt mit der Hand Gottes, ähnelt Er – seinen

Unvernünftigen wesen.

Die auf diesem planet Leben.

Und – auf anderen auch.

Wenn jemand davon weist, ist mit mir einverstanden.

Und das gesetzt des Weltalls – das von Gott geschaffen ist

Heißt.

Du sollst deinen nächsten Lieben wie sich selbst

Und tu deinem nächsten nichts an: was du nicht willst,

Das er dir an tut.

Und stellte Er – eine Waage ins Weltall

Für jede Welt – eine eigene

Aber! – Mit einer Bedingung.

Der Regel die besagt: - die Gedanken, die eine Masse besitzen

Die ähnlich der Masse ist, die das Atom bombe hat

Fliegen auf diese Waage zu

Und Legen sich auf die Waagenschalen

Des Bösen – und – des Guten.

Und – wenn – die Liebe und das Gute Übergewicht haben

Dann fliegt der Planet weiter – in der Unendlichkeit des Universums.

Um die warmer Sonne herum

Und die Menschen Leben und werden gehören – und die Natur blüht – 

Und die Bienen fliegen über dem Gras, und die Kinder spielen mit Sand.

Aber– wenn die kritische Masse Übergewicht habe die schale der Liebe

Dann bloß – für diesen Fall sah Er

Voraus nach einem beschtimten Zeitabschnitt – fliegt ein kommet nah an

Der Erde vorbei...

Sein Name – ist – die Gerechtigkeit...

Und wenn der Böse Übergewicht habe wie schon gesagt

Das Gute und Liebe...

Dann – wird die Gerechtigkeit – zur Erde kommend – von ihr – 

Wie ein Magnetschwein angezogen.

Und schlägt – ins Gewimmelschwarzer Gedanken.

Und vernichtet – natürlich nicht alles auf der Erde

Aber – die mehrcheit des Planeten stirbt.

Und nur die mindercheit der Menschen bleibt da.

Die sich den Gotten gleich empfunden.

Und dieses Teil daß am Leben bleib in dem Moment

... ... ... ... ... ... ... ...8

Und wieder beginnt die Entwicklung

Und – wieder – wiederholtsich das, was schon nicht einmal, und nicht zweimal war...

Alte Märchen und Legenden erzählen euch davon

Aber – die Menschheit will nicht die stimme Gottes hören.

Und – führt ihre kriege weiter

Und Gedanken mit Bösergewalt Fliegen auf die Gerechtigkeits Waage zu 

Und ich weiß nicht ob die Bewohner dieser Welt bei sinnen bin – Oder... 

Die angesammelte scheiße – die Seele aus dem Leib weggetrieben hat 

Wie ich früher schon schrieb ...

... von einem Pfilosofische Märchen ( Ozean der Liebe )

von Nadeljaew Anatolij ...

Seite ¹ 36 – 37
 
 

(Torpede – das ist eine Medizinisch Kapsel)

(Torpede – das ist ein Waffe von U – bot)

(Das Schiff – die Körper einen alko...

MUSA und PEGASUS – das ist... bin ich kein blöd erklären...
 
 

...und es kann sein das jemand spielen mit der Sonne, und den Sterne...

So! – Von dieser Dichter, die Leute immer hat erzelt– das ist ein Genius. Aber ich bin auch kein blöd ist – und selber hat geschrieben

fiele gute Gedichte – willst du, ich dichte eine – hören du, mich mal...

Trinken – oder – trinken nicht?

Die frage steht vor mir.

Ist der Wein Flasche wert 

Das ich sie trinke gern

Ganz alleine – oder mit Freunden?

Die frage steht vor mir.
 
 

Wenn – ich sie selber austrinke – Dann!

Die Muse kommt geflogen mit Pegasus – und!

Wie immer! – O mein Kopf.

Sie bringen auch noch Wein mit – und!

Am Morgen werde ich von Kater gequält...
 
 

Und wenn ich zu Freunden sage

Das ich wieder trinken will – dann!

Sauferei dauert eine wochelang

Sie wisse doch der Lump zusammen

Das in meinem Körper der Torpedo eingenäht ist

Und sagen mir – das wenn ich trinke auch nur ein Gramm

Dann – spiele ich – Kiste!
 
 

Und selber mit Großen Genus, ziehen mein Stoff rein

Welcher mir gesetzlich als erstem gehört.

Was bleibt mir üblich? – Das Glas ankuken?

Und riechen das Aroma der Amrite?

Also! – Trinken – oder trinken nicht?
 
 

O! – Eingefallen in mein Kopf eine Geniale Idee,

Ich soll die Münze werfen

Sie ganz entscheidet

Die Frage der Jahrtausende, welche vor mir steht.
 
 

Du Schlampe! – Du Verlogene Münze

Es gibt kein Glück im Weltall

Du bist gefallen – auf die Falsche Seite!

So! – Ich hab Verschtanden

Ich sehe die kratze auf diese Seite

Es gibt kein gleich Gewicht mit diese Scheiße kratze
 
 

So! – Das ist nicht recht!

Wir wählen eine andere gute Münze.

So! – Schleppen! – Schon wieder mit defekt

So! – Diese neu hat kein defekt – und ist perfekt.

So! – Ich reibe sie und putze.

Flieg meine Münze – und bringt mir die Antwort auf meine Frage.
 
 

Nein! – Schuld ist das Fenster

Der Wind nahm sie mit

Wir machen das Fenster zu – es zieht

So – das die Münze ist umgekippt

Schon wieder ist Fortuna vorbei geflogen ist
 
 

Schlampe Fliege – sie Flattert mit Flügeln und bewegt die Lüft

Fortuna liebt Fliegen nicht.

Raus Insekte Flieg in deine Mülltonne – ich fange mein Glück.

So! – Das wuste ich – schon wieder kracht die Schtraßeban draußen.

So! – Wieder Schlampe

Das ist Scha...

Das ist ganz Scha...

Die Große Scha...

So! – Natürlich, kracht das Radio – Schla...
 
 

Hurra! – Hat mir die münze jetzt gesagt

Das ich die Kiste nicht mehr Spiele,

Wo ist meine raseir klingen?

Wozu brauche ich in meinem Körper Torpede?

Von einem blöden Arzt.

Natürlich, bin ich kein Mehrmann, von einem Unten – bot.

.........................................

Zwi... zw... zwiübe... übe...durübe...überbüber...über einnnnn moonnatttz

.........................................................................

Also! – Trinken oder trinken nicht?

Die frage steht vor mich.

Ja! – Ich bin Versofen ganz. – Aber – Sie!

O! – Sie! – Wie eine Gottheit!!!

Fragt mich – mit Bewunderung! – Warst du im Krieg?

Und küsste zärtlich meine wunden.

Das ist eine Göttin!!!

...................................

Ich musste Lügen – natürlich

Das unser Unten – bot – durch eine Feindes Torpeda – unten ging.

Ich war als einziger gerettet.

Und kämpfte ich mit grausamen Haifischn – mit meine Zahnen

Und hab gesiegt!

.................................................................

Wo ist der Spiegel? – Torpede krieg ich nicht daraus

Der Schlampe Arzt, hat sie in meine Po Bake eingenäht

Und auf den Tisch steht der Wein Flasche, und warte auf mich.

Aber die frage habe ich, immer noch im Kopf

Trinken oder trinken nicht.

Und wie hole ich der Torpedo – aus meine Po Bake – raus.

Das ist eine Frage – ohne Antwort.

..............................................................

Ach! – So! – Ich habe es! – Ewrika!

Ich hole Spiegel und eine rasier klinge aus bade Zimmer.

Und soll das Schicksal diese Frage Lösen – mit der Münze...

Nein! – Das ist unrecht!

Die Münze ist zerkra...

Als ich dieses Gedicht meinen Freunden erzelt habe, haben sie gesagt, das ich ein Genius bin. – Darum Spiele ich, stelle mir unlösbare 

Fragen: - Sein oder nicht sein? – Lohnt es sich, eine Marionette zu sein in den Händen der Fortuna. Die von der blinden Naturgewalt gelenkt wird, oder andere Kraft - deren Zwecke mir sind nicht bekannt. Und die Ungewissheit diese, habe ich das Recht, zu verstehen, zu fühlen, zu leben - damit zu sagen…

Grabe nicht anderem die Grube - weil in Grabe Grube du – selbst zufallig sich finden.

Das ist mein Religion – und das ist genug. - So daß - du mich Afina nicht hinführe es. - hat aufgelacht der Gott der Dummköpfe - Du selbe du weißt alles, nafiga aufgeben mir die kindlichen Fragen? – 

Also, nun - will man deine die Scherze doch hören - hat Afina aufgelacht…

Welche seite vergessen welche

Ich wartete auf dich, der Sohn meinen, hat er gesagt, wenn ich habe gekommen zu ihm Segnen --- Dir es steht der Weg, nach dem von nun an Lichtstrom das Leben deine bevor. Der Weg deinen ist, nicht sich verleiten lassen von ihm rein. Du hat ein Talent; das Talent existiert die kostbarste Gabe den Gott --- nicht verderben ihn. Untersuche, studiere alles daß Du siehst, unterwirf fort des Pinsels, dem Wort, des Gedankens, aber in allem verstehe, den inneren Gedanken und mehr als alles, zu finden bemühe sich, das hohe Geheimnis der Bildung zu begreifen. Besessener der Auserwählter besitzend von ihr. Es gibt ihm keinen niedrigen Gegenstand in der Natur. In Nichtigkeit ist der

Schöpfer ebenso groß, wie auch in groß; in verächtlich bei ihm nein völlige Gleichgültigkeit schon, weil durchsichtig sein durch ihn die schöne Seele schaffend unsichtbar ist, und völlige Gleichgultigkeit hat schon den hohen Ausdruck, weil durch seiner Seele bekommen. 

Die Andeutung über das göttliche, himmliche Paradies ist für den Menschen in der Kunst abgeschlossen, und folglich ist einem es schon am meisten hoch. Und in wieviel Male ist die feierliche Ruhe höher als jede Aufregung weltlich; In wieviel Male der Engel von einer nur von der reinen Unschuld der hellen Seele eigen ist am meisten hoch die unzähligen Kräfte und der stolzen Leidenschaften teufeln - in wieviel Male sind am meisten hoch daß es existiert auf dem Licht, die hohe Bildung der Kunst. Alle bringe ihm in das Opfer und liebgewinn ihn von ganzer Passion. Nicht von der Passion atmend vom Erdfahren, aber der leisen himmlichen Liebe; ohne die Liebe ist der Mensch herrisch, von der Erde, und nicht erhöht zu werden kann der wundervollen Laute der Beruhigung geben. Weil für die Beruhigung und derVersöhnung alle, komme in die Welt die hohe Bildung der Kunst. Es kann nicht das Murren in der Seele ansiedeln, aber tönend gebeten strebt ewig nach dem Gott. Aber es existieren die Minuten, die dunkelen Minuten … *

HA – HA – HA – HA – HA – HA - HA - lachen plötzlich mein geliebter Lehrer auf; vor dem stand ich, anhörend seinem jeden Wort. 

(im übrigen hier ich lüge, so hörte - wie ich sehr aufmerksam den Lehrer, aber gleichzeitig dachte ich noch ist etwas anderes ) 

Du bist - der Sohn meinen – unverbesserlich - er hat mit dem Lächeln gesagt, wenn beendet hat zu lachen. --- segne ich dich, und du, statt dessen, um jedes meine das Wort zu hören, denkst Du an sie, viel mehr sogar, nicht über sie, und über Ihr.- Aber im übrigen --- hat er wieder gelächelt, falls du an sie jenes ich nicht denkt - denke ich, daß du jetzt hier, vor Mir nicht war exsistiren. ------------------

Also --- Gesagt hat er, ein wenig Zeitlang --- Hier dir das meine Wort mein Junge -------------- 

HA – HA – HA – HA – HA – HA – HA - hat ER wieder aufgelacht

Eingestellt, zu lachen, hat der Lehrer zusammenkneiden des Auges und gesagt, nach der kleinen Pause --- aufmerksam schauend mir ist

gerade in die Auges: ------ 

--- Fußball. --- Ist es solche Spiele. --- Wo die Logik gibt es keinen ---

Wobei hier die Logik ?! Wobei hier den Fußball ?! Und im allgemeinen, was solches den Fußball?! --- Das Dummkopfe das Wort welcher jenes hat erdacht, und mir denke jetzt wahrsage was dieses solches --- den Fußball ? -In das Befremden hat von den Schultern gedrückt und es hat die Augen der Junge, der vor sich auflösend in Luft stand, wie abgerundet Wolke zigarrete des Rauches vom Lehrer, der ihn von den gutherzigen lächelnden Augen sah. Endlich hat sich Wolkenchen der Lehrer in der Luft aufgehen, und hier … 

Hier … Hier … Hier … Hier … Hier … Hier … Hier … aufgelöst Was für hernj ? Immer vergesse ich alle. --- Und!!!!!!! --- A!!!

Erinnern!. --- Soll ich benachrichtigen, daß ich manchmal schimpfe. Aber meine Wörter beleidigend nicht böse, weil Pjatatschok manchmal mir reden.

Der Dummkopf du - Winni Puch! - Also, ich und ihr auch habe geantwortete. ---

Du selbe solche Dumme! -Und die Zunge zeige ich auf. Und falls der Mensch die Zunge zeigen, so es er so bei Begrüßung anderen Menschen aufzeigt. Die kleinen Kinder darüber wissen und folglich die Kinder oft während und zeige sie einander die Zunge.
 
 

Hier! 

Also! Ihnen das Märchen zu erzählen? --- Wie der Großvater … --- Über! -- habe ich vergessen den Eintritt zum Buch zu schreiben, und wie bekannt kommt es, der Bücher ohne einleitende Wörter nicht vor. Hier! --- Also! --- So es ist lächerlich! Bei diesen Mittelschnauzer solche komischen Maule. Es wäre voll pisdez, falls A. S. Eksüperi gezeichnet hat bildchen, und hat gefragt - Was dieses solches? - Und ihm es wäre 

ein geantwort. --- Es ist ein Hutchen. ------ Und hier - und haben sie nicht erraten!!! ---Hätte Eksüperi. --- Nun - also, gesagt! --- Was dieses solches? --- Ist die Schlange, die solche verschluckt ein Elefant – hat sie Hätten ihm --- Und hier geantwortet und nein!!! --- hätte Eksüperi ausgerufen. --- Aber - was es daß???!!! --- Hätten ihn gefragt sie.

Und es!!! --- Hätte Eksüperi aufgelacht. Eben hätte den Hut gehoben!--- Und dort!--- Sitzt! --- Mittelschnauzer!!! - Mit dem bartigen Maul!!! 

Alle obossutza mit dem Lachen. -

Dieser Mittelschnauzer, wird jetzt auf die Straße gebeten, hat ihn Freundin angekommen, Hundchen ------- laufen - spielen sei. Und ich 

will pochohmit und das Buch schreiben, weil mein Name Nadeljaew ------ daß in allen Sprachen der Welt bedeutet, Machend Verteilen, 

und der Name meine Anatolij - bedeutet was östlich … Und ich habe in der Stadt das Wohl Verkündigung (Áëàãîâåùåíñê) . aufgekommen 

Was bedeutet… ------- Und bedeutet es - gerade! ---Daß es Hier bezeichnet!!!!!!!

Die Seite... Hat welche vergessen - wo bald in der Mitte 

Nein, sie bauen die speziellen Stellen, wohin sie sowohl Ekskremente (posrat) als auch pinkeln (possat) gehen können. Es ist normal. - Hier 

der Mensch arbeitet den Installateur zum Beispiel. Er stellt doch, Wasserkloset, wohin die Leute srut und ssut auf. Eben reinigt natürlich, falls verunreinigt wurden. Übrigens lernt eben auf diesen Beruf. Falls der Mensch nicht weiß, als zeichnet sich - hier Winni Puch auf die Sekunde

aus hat gezögert, und hat gesagt - zum Beispiel, Wasserkloset vom Fernsehapparat, wie er ihn reinigen kann, falls verunreinigt wurde. Wird 

zum Fernsehapparat passen, und um ihn wird gehen, und zu denken, zu wahrsagen, wie scheise(gawno) von ihm herauszuziehen. - Das Problem - hat er aufgelacht. - Willst Du die Anekdote auf dieses Thema ich werde erzählen?

Nun - erzähle – lächeln kleine Sweinrüssel Pjatatschok.

Kurz! - War das Werk so! - die Anfänge Winni Puch die Anekdote.

Es hat der Mensch aus dem Dorf zur Stadt und der Anfänge angekommen, nach der Arbeit zu suchen. Hat die Anzeige durchgelesen, daß die Installateur gefordert werden. Hat angekommen und wurde veranstaltet, zu arbeiten. Haben ihn an die Adresse abgesandt, wo Wasserkloset verunreinigt wurde. Er besucht in die Wohnung. Gewiß hat der Begriff nicht, wo dieser Wasserkloset, da in Dorf lebte. Jetzt – denkt - überlegen. Sieht, alle sitzen neben dem Fernsehapparat. – Ach so! - denkt - hier er du, meine Liebe Wasserkloset. - Kommt, schlagen von seinem Bein und die überzeugte Stimme sage - Jetzt ich ihn reparieren werde - und herausnehmen aus der Tasche den Hammer . - Und die Wirte denken - Vielleicht mit von Kater geqwelt der Mensch, gestern sich besaufen – eingeißen ihm kleines Weinglas. Er hat ausgetrunken. Eben wollte ja Wasserkloset zu reparieren. Und ihm sagen - Diesen Wasserkloset betriebsfähig, Sie sehen, die Programme zeigt auf. Bei uns wurde anderer verunreinigt. Haben ihn in die Toilette geführt. Er hat angeschaut. Über!!! - denkt - Dieser Wasserkloset anderen ganz. Reich leben die Leute, zwei Wasserkloo sind haben. - Es sieht, die Öffnung. Stecken dorthin die Hand, eine Zeitland herum suchen dort, und zieht gross scheise( gawno) eben heraus. Er ganz verloren (ofigel) von der Überraschung. Hält (kakaschku) eine scheise in den Händen, und der empörten Stimme schreit. – Lump zusammen!!! - Sie was? - Dorthin Serete!!? –(Gescheft machten)!!? 

So daß ich denke, daß darüber - warum, wohin, warum und wie srut die Leute, schreiben es muß. Hier sagt der Mensch --- Ich gehe in die Toilette, mir ist es schwer, wurde scheise viel angesammelt. Wird gehen und poseret, und gut bei ihm auf der Seele wird werden. – 

Willst Du – Ich erzähle Gleichnis darüber ? - Fragen Winni .

Also, erzähle – Lächeln Pjatatschok, hat auf den Sessel gesprungen, gemütlicher als wurde veranstaltet, die Fuschen herbeiziehen, und wurde 

vorbereitet, zu hören.

…Hier kommt der Junge zum Vater an und es sagt - der Vater, erzähle mir, was solches gut ist, und daß solches schlecht auch?

Höre, der Sohn meinen - sagt der Vater - Schlecht ist wenn Mensch seret irgendwo, wo ist die Leute Spazieren, Essen, Schlafen, Lieben und nicht in den Toiletten oder in den Büschen, wo gawno gegessen hat die Insekte geraten …

Die Seite... Auch hat Nummer vergessen

íèÿ Er. --- Willst Du, ich werde erzählen dir meine das Gedicht --- über Ersticke?

Ja natürlich - gewiß Winni – hat singe eigen Stimme Pjatatschok --- Erzähle.

Ich liebe, wenn du daß irgendwo erzählst.

Also, höre --- --- Ich habe gesagt!!!!!!!

Über den Körper ---- ausprägend die Sprache der Medizin

Über den Organismus

Daß von der Evolution geschaffen ist, welche fort der Funktion zu erledigen

Über selb, wo die Seele wohnt, die gewiß ewig ist.

Es ist unumstösslich.

Und die Gelehrten haben es schon bewiesen, 

Abgewogen sie auf genau elektronisch Waage

Daß ------- die Seele existiert 

Und in diesen Körper wird dann --- beigebracht

Wenn ihr es vorgeschrieben wird.

Wer schreiben vor!? ---

Also!!! --- Gewiß ------- vom Gott -------

Verwenden es Begriff --- Weil …

Weil jeder von uns, nach eigen es versteht.

So hier!!!

Es wohnt die Seele in unserem Körper

Wie in der Wohnung.

Wohin wir, ankommen damit Einzig feiern . 

Allegorie sage ich

Es muß man verstehen.

Wenn das Kind die Ahnen aufkommen - wird versammeln sich und die Freunde sie zusammen

Daß auf zu feiern die Geburt, die in die Welt Menschchen ankam

Der in Betten liegt auch saugen eigen Sauger

Und aufreißen die Augenchen, auf Frauen und auf Manner 

Daß herschicke, ihn anzuschauen

Auf wen er ähnlich

Auf den Vater oder die Mama 

( Und kann wer des Nachbares - jenes flach spassen wird) 

Nein - gewiß , die Ahnen sind hier schuldig

Der Nachbar nicht wobei.

So habe hier ich --- abgelenkt

Es wohnt die Seele in der Wohnung --- daß --- vom Körper benannt ist.

Verschiedene kommen die Wohnungen gewiß vor

Es nur Bezeichnung solcher

Die Wohnung.

Das interessante Wort.

Sie kann --- Erdhütte --- in gleicher Höhe in die Erde sein

Esskimoss die Nadel, Tschuktschen Jaranga oder Tschum

Aus ein Loch ziehen rauches des Herdes

Wo die Eskimos oder Tschuktschi liegen, 

Auf den Schalen weiß und schwarz der Bären.

Ihre Flohe beißen auch und kratze des Rückens sie

Mit aromatisch vom Fett.

Und kann - in hölzern Hauschen klein --- im Dorf

Wo die Bequemlichtkeiten in der Straße

Sie wohnt

Und frostig in der Nacht, laufen in die Toilette wir,

Zu kalt werden shopu (arsch).

Aber es daß hier machen, es ist Dorf 

( Ja! --- jetzt in das Dorf ---

Ja! - auf die Flüßchen - Mit geliebt…) 

Im Einzelhaus mit den Bequemlichtkeiten und die Heizung

Mit dem Kamin!!!

Es gewiß Klassen. 

In der Stadt, in kommunal welcher , wo die Menge der elendes Zimmer

Und in jeder, leben verschiedene Leute

Und wo auf alles, die Küche eine, wo vier Herdringe

Und eine Toilette

Wo betrunken Mensch, pinkeln vorbei immer…

Och und die Skandale kommen dort vor, ich werde Ihnen mich sagen.

Und es kommen die Wohnungen abgesonderte vor

Es ist besser gewiß, als kommuna.

Du handelst der Wirt der Wohnung eben wie Du willst,

Du willst --- der Schaben Du führst hin und immer besofen 

Sie wohnung saciraja

Und Du willst --- Tapete Du wirst aufkleben

Daß waschen klar

Eben wirst Du die Wohnung, der Möbel von verschiedener einrichten

Eben wirst Du verschiedener Geräte wundervoll kaufen

Uns was zu leben lassen komfortabel zu

Und Staubsauger ist obligatorisch, daß in ihr rein war

In der Küche ist die Frau --- zulässig, falls du verheiratet bist

Oder der Mann, existiert bei dir, falls --- die schöne Frau du.

( Aber ich jetzt über die Wohnung …)

Kocht … bemüht sich

Und du, auf dem Sessel weich

--- Die Zeitung liest Du (der Dienst der Bekanntschaft)

Und Ferseengerat - die Übergabe zeigt auf

( In der Welt der Tiere)

Und Bauch, daß wi Berge hängen für Riemen.

Weil – dick werden du, wie Schweinchen,

Den füttern, daß das Fett auf den Winter war.

( Nicht über dicker Mensch und nicht über Genetik Ich…

…Ich - über die Wohnung …)

Und auf den Buchregalen, Gesammelte Werke ---

Verschiedener Schriftsteller.

Du liest sie nicht, sie für das Prestige … 

In gemein, wird über diese Seele - - - ausreichen 

Faul sehr.

Es kommen einfach die Paläste --- vor
 
 

------------- Verschiedene -------------

Welcher schauend baute der Architekt sie.

Über die Architekten --- werden wir das Gespräch wieder führen

Du erinnere nur.

In gemein, habe ich vollständig beleuchtet

Diese Wohnungsfrage.

Wir haben verstanden, daß die Seele in verschiedene Bedingung wohnt.

Die Wahrheit, verbessert Bedingung manchmal.

Fährt in andere Wohnung.

Besser oder ist es schlechter nach der Meterzahl, uns ist es unbedeutend,

Es ist wichtig, was fährt.

Eben sehen wir, wie sie dort lebt.

Es ist Wohnung klein möglich so einrichten.

Daß zu Gast gekommen --- überbliken sie --- wir sagen werden.

------ Klasse exsistiren du --- Seele - Geist!!!!!!

Der Bücher Riese, ist was bis zu Locher gelesen

Nichts, sie werden wir zukleben.

Die Katzen, die Hunde, daß sehr uns lieben

Und die unterrichten die Kinder die Güte.

Die Schildkröten, oder Meerschweincen , die Wahrheit

Welcher crut vor Zeit zu Zeit

Aber daß hier wir wollen

Sie stumm nicht des Worten

Mal führst Du die Tiere hin, sei gutherzig, passe auf.

In gemein klar, was in kommunale Wohnungchen

Leben es kann die Seele, des hohen Ranges.

Und in der riesigen Wohnung

Mit Möbeleinrichtung wundervoll und der Masse verschiedene Nippsache

Aber es wo keine Tiere gibt und kein Staubchen einen.

Und der Bücher in den schönen Umschlägen, bis zu der Decke.

Einen Schweinchen lebt --- und grunzen… – grun – grun – grun… - sättigend.

--- Also --- wird scherzen und eben ausreichen

Doch das Problem Ernste.

Allegorie diese, wären gesagt --- daß … 

Wir erinnerten uns --- an die Gefahr Schweinenheit.

Aber im allgemeinen fort, es uns nicht droht

Und darüber bin ich froh.

So begann ich doch, über den Körper das physische Gespräch

Und hat auf die Wohnungen eingeschränkt.

Aber im allgemeinen , es ist nach dem Thema.

Doch ist über den Körper, so einfach, wäre langweilig

Und so --- gelacheln, haben nachgedacht 

Eben wurden weiter geschoben....

... Obwohl darüber auch --- 

Man kann streiten.

Den Körper muß man füttern.

Es ist logisch.

Weil, falls ihn nicht zu füttern,

Dann es – es krerieren.

Wie krerieren die Ratte, die in die eiserne Tonne geriet.

Und die Seele wird abfliegen aus dem Haufe --- 

Gawna, der Knochen, des Fleisches … - wird abfliegen wohin ist notwendig ihr 

Eben wird ------- sagen

Pridurok ! ( Ein Beschoert) !

Plötzlich hat Winni Puch die eigene Rede unterbrochen, mit etwas Sekunden hat gezögert und hat gesagt.

Höre, Pjatatschok --- entschuldige, daß ich bei dir Zigarrette nehmen. Mein Paket zu beenden. Laßt werden wir anrauchen?

Also, daß du --- fragst hat Pjatatschok gelächelt. Jetzt hast du bei mir die Zigarrette genommen, in andere Zeit werde ich bei dir nehmen. Nimm bei mir in Rüksak das Paket und rauche auf die seine Gesundheit.

Winni beginnen zu ziehen zu Rüksak Pjatatschka, hat ihn geöffnet, herausgezogen das Paket der Zigarretten hat er sie und besorgt die Zigarrette geöffnet, bedeckt worden vom Wind die Hände, anrauchen und hat Wolkenchen des Rauches ausgegeben.

Kleine Sweinrüssel Pjatatschok hat auch angeraucht und hat gesagt --- Also!!! --- Nun - Laßt, erzähle weiter deine das Gedicht.

Und worauf habe ich stehengeblieben? --- hat aus der Nachdenklichkeit herausgekommen Winni Puch.

Also!!! --- Dort die Seele hat aus dem Haufe der Knochen, des Fleisches abgeflogen, gawna --- hat aufgelacht Pjatatschok --- Und du gesagt. Daß Pridurok hast.

Warum es Ich Pridurok! --- wurdest Winni Puch sich gekränkt --- du selbe Dumme ( durotschka )!

Du werden gekränkt nicht Sie! --- hat ausgerufen Pjatatschok --- Wie man dich nennen kann, wenn du das Gedicht unterbrichst,und mir ganzen Hohgenus( Keif) Du brichst ??? --- Ob ich solche schon sitze, und denke ich --- Interessant sehr, wohin diese Seele darauf in dieser Automobil fahren wird. Und du hier, sehen Sie meine Liebe, die Zigarrette wollte rauchen! ---Und das Gedicht hat vergessen! --- Wie dich noch kann man nennen? --- Ist --- Pridurok genau! ---

Genau! --- habe ausgerufen Winni. --- Ich nicht einfach Ein Beschoert, ich bin mehr --- ich einfach Ebanutij, daß ich dir die eigenen Gedichte lese. Hier schwatzen wir mit dir hier, und die Welt doch in die Gefahr! --- Laßt, werde ich dir auf dem Himmel, die eigenen Gedichte lesen. Du weißt, wieviel sie bei mir! – Dofiga – und noch mehr!

Klassen - verfasst du die Gedichte --- hat Pjatatschok gesagt.--- Es ganz über unseren diesen Wahnsinig die Welt 

Ja! - Gewiß! - Traurig hat bestätigt Winni.- Hier ich schreibe und ich denke, es wird der Mensch durchlesen, und in der Seele bei ihm kann sein daß ich berühren, welche die Saite berühren werde. Es wird leise die Saite erklingen, es wird der Mensch lauschen und wird --- verstehen Daß es Gott ist, ihm schreibt, durch mich persönlich. Und das Gewissen --- die existiert die Stimme des Gottes, wird ihm sagen. Weine, Kinder meine dafür, daß zum Beispiel dem schmutzigen Wort, anderen Menschen verletzt hat. Und du stößt und nicht verschtanden, meine Kinder, daß vom eigenen Wort, diese Welt zum Verderben. 

Genau --- hat nachdenklich Pjatatschok gesagt, es war wie in der Bibel --- Anfangst exsistirst ein Wort.

Nein Pjatatschok! - Ich habe gesagt. – Anfangst war Gedanke. - Doch dem Wort vorausgeben den Gedanken . Und der Gedanke ist eine 

Energie. Verdichtet befördern des Gedankens, kann man vieles machen. Man kann ganze diese Welt töten, die verdichtet befördern des Gedankens ist. Nicht wissen alle darüber. Und wissen es müßte. Jeder Physiker wird mit mir übereinstimmen, daß ein beliebiger Stoff, die Masse hat. Hier hat und der Gedanke auch - diese Masse. Der Mensch soll antreiben von sich…

Die Seite.. Unbedeutend welche 

Erzähle - was dort weiter war!

Du bist recht!!! - hat Winni mit Pjatatschok übereingestimmt. --- Ist sie gültig!!! - Zurückziehen in der Computershalle!!! - Weil!!! ---

Ananderen Stellen, sie konnten bemerken und versetzen . Und dann hätte sich nochmals der Skandal ergeben. Und der Präsident auch der Mensch und ist ihm den Sex auch wünschenswert, weil, falls der Präsident in Frustrazion zustang immer wird, hat er eine schlechte Stimmung und er in der schlechten Stimmung, kann die Order zurückgeben, den Krieg zu beginnen. Weil er so nachdenken kann. Mir ist es ohne Sex schlecht. Sei wird - es Ihnen - auch schlecht sein… - Hier daß Frustrstion bedeutet!!! - Also!!! - Und während sie wurden dort umarmt, sie haben wie nicht bemerkt schicke zum Pult dem Militär zu. Viel mehr hat praktikanten nicht bemerkt, der Präsident geradezu wollte jenes zu oben setzen, was geküsst zu werden war bequemer. Also!!! - Hat genommen und hat gepflanzt sie auf dieses Pult. Sowohl der Computer wurde auch das Schließen zerbrochen es sich ergab. Sie schwer war, diese Praktikantin. Die Knöpfe auf der Tastatur wurden zerbrochen, und haben auch von den Funken ihr den Rock durchbrennen geschlossen. Solcher Rock schön war! - Ist es schade. --- Und die Raketen haben abgeflogen. Also,…

Die Seite...

Weil in der Seele jeden, die Partikel des Gottes --- und falls welcher - jenes anormal existiert, sprichst über anderen - du gawno!!! Ich der Mensch!!! - Fort wirklich - spricht er daß scheise, er selber. Weil, und in ihm, am meisten, die Partikel - der Gott existiert. Also, gewiß er nicht verdächtigend, spricht was der Gott gawno. - Aber falls den, wer es sagt ist krank, oder wünscht nicht behandelt zu werden … Und in obosranich die Hosen zu gehen - Dann gewiß es ist seine Probleme. - Und muß man nicht in diesem Fall des Gottes beschuldigen

-------------- Es nichts auf den Spiegel sich beklagen - falls Fratze ist krumm ----------------- 

Die Seite...

der Natur. - Und würde ich mit dir in dieser Welt leben. Niemand und würde wissen, daß ich der Gott. Würde zu Land reisen, hörte, würde lesen, wovon die Leute träumen, würde erscheinen in verschiedenen Städten des Planetes, zum Beispiel --- in der Weise städtisch wahnsinnig, betrunken, in Nasenschleim. Es als ob die Prüfung auf die seelische Freigiebigkeit der Leute. Der er, ich, Sie, sie treffen sich - Der Mensch geht vorbei mir, betrunken, in Nasenschleum. Und ich sage ihm - der Mensch - eben ich gib münze auf essen.… ich will sehr - das Geld alles versofen - falls das Geld gibt es bei dir nicht, gib der Mensch, das Stück des Brotes – Mesie, she ne mansch pa sis shur, geben sie bitte ein kleine spende, ich will xotschu est, ushe tri dnja ne tschifanil – sdoxnu skoro nawernoe – tschto sa shisn ebanutaja takaja, dom suki wsorwali, w baschke oskolki ot granati eto prosto pisdez a ne shisn… wot idöt mushik knishki pro boga rasdaöt – sejtschas cnowa w duschu budet lest, goworit tschto nushno w boga werit – a sam ni rasu golodnomu kucok xleba ne dal. A ja bljad s golodu podixaü – pojdu w magasin i tschto nibud poest cpisdiü…naxuja mne twoi knishki, ti menja hakormi snatschala a potom pro boga pisdi…

…Und der Mensch antwortet zum Beispiel eben. Hast gegangen du in arsch …

Und obosralsa? - hat Kleine Sweinrüssel Pjatatschok aufgelacht…

Die Seite..

Du weißt - es wird die Göttin dem Gott sagen - Falls sie die Liebe nicht verlieren werden. Dann sind sie berechtigt, Homo Sapiens zu heißen. 

Ist davon überzeugt. So daß unbekannt ist – wer – wohin - sieht - wir sie, oder sie auf uns. - der Gott, ausirdische, teufeln Ihre sasranij. 

Kann sein, sie spielen auch. Ich habe das Gedicht eines guten Dichters hier durchgelesen von Maksimilian Woloschin - Schreibt Er - 

Ja - das Leben das Spiel! 

Ein spielt von der Menge Söldner

Einanders spielt leere Worte abergläubisch

Und – villeicht – spielt Irgendjemand…

Mit der Sonne – und die Sterne… 

Die Seite...

…In die Schule. Eben haben gekauft, ihm der Vater mit der Mama die Mappe neu, die Bücher und Heft gekauft, die Bleistifte und die Griffe und noch ist viel es was, und die Fibel haben mit schön bildenchen und den lehrreichen Gedichten - daß solches gut, und daß solches schlecht, wie er vom Flieger würde, sei ihn auf unterrichten - Gut Gedichtenchen - Und hier!!! - Leiteten ihn in die Schule durch, und sitzen warten, wenn er ankommen nach Hause und ganz erzählen wird - es ist die Begebenheit - erstes Mal, in die erste Klasse. Hier bricht die Zeit mittäglich an. Nein Kleinesöhnenchen. Und der Wind hinter dem Fenster lärmt!!! - Die Mama spricht dem Vater – Eben, zu gehen finde ihn, ist er kann hat sich nach dem Weg verirrt. Hat der Vater gegangen, Kinderchen zu suchen. Es sehen - drei Wege, in drei der Seite trennen sich, auch die Register alles von der Farbe vollspritzen, und auf sie, welche eben die Rohlinge die unflätigen Wörter geschrieben haben... Betraubt der Vater, hat nach Hause angekommen, der Mama die Situation hat erklärt. Haben sie in die Miliz angerufen. Hat der Sohn weggekommen - sagen. Hier den Abend Anbruch, den Wind hinter dem Fenster anfangen zu heulen - Keine gibt es Kinderchen. Alle Krankenhäuser anrufen. - Handelte solcher nicht, antworten ihnen. - Hier hat die Nacht - 12 Stunden- die Uhren aufgeregt angebrochen. Den Wind hinter den Fenstern als auch Wolf heulen. Der Vater schweigt, die Mama alles in den Tränen - und! - Plötzlich! - die Klingel! - In die Tür. - Haben sie sich zur Tür - geworfen öffnen - und dort - Mutterkinderchen! - Ist die Form schul zerrissen, die Mappe, in den Schmutz, unter dem Auge fofan leuchten, aus der Tasche der Jacke Flaschenhals der Flasche sichtbar. Und – ganz besofen. Eben hat Kindercen die gesagt – Vorfahren, warum wußte ich früher nicht! - Was heißt pischen, als Schwanzzzz, Pennnis, Huj?!!! – Warrrum?!!!

Hier hat solche wahre Geschichte - der Gott der Dummköpfe gesagt zu Pjatatschok. Und du fragst haben, der Vater mit der Mama, ob sich in 

prozeß der Erkenntnis, des eigenen Schaffenes einzumischen, es ist gut, daß er über Penis gefragt hat, und obere wird, werden mit welche von den Idioten die Bombe erdenken, und nafig werden die Schule sprengen, und zusammen mit der Schule und andere Häuser in die Umgebung werden leiden. So daß, die Ahnen für die eigenen Schaffene verantwortlich sind, und während das Kind noch nicht den Erwachsenen, so gewiß, berechtigt sind. - Aber falls er den Erwachsenen eben gewachsen hat, und zu leben fing ein eigener Sinn an, und geht vom eigenen Weg, nicht verletzend das Gesetz des Weltalls... Fort denke ich - Afina - sie dieses Recht, es haben nicht - Seine Ahnen. Weil, falls alles absolut gleichfarbig waren…

Die Seite

Mir sprechen: - du schlecht! - Was willst Du nicht der Menschheit helfen! Wir so auf dich sich verlassen! - Und du bist von der Seele schwach, für solchen verantwortungsvoll der Arbeit! - Du - unmoralisch! - liebst du nur die eigenen Blondinen und Brünetten! ---

Und ich schreie von ihm in die Antwort! - Daß Sie pisdite alles - daß liebe ich eine Blondinen und Brünetten! Ist lüge und pisdösh ganz! - Vergöttere ich auch mit Rötlichemchen die Haare und Sommerssprossige! -----

Und sie schreien: - werden wir uns über dich beklagen! - Und du - im allgemeinen!!! ----- 

Und ich sage ihnen - Ja srat ich auf Sie wollte, gehen Sie auf arsch von hier aus!!! - Weg!!! - sage ich - Geschöpt!!! ---

Kurz Pjatatschok! - Ist meine war mit ihnen, die schimpfen solche. - Also, sie haben eben verstanden, daß du dich auf mich wie setzen, wirst viel mehr probieren sich, du wirst zu setzen sich nicht zu ergeben. Ich doch Pridurok, und die Dummköpfe sind unvorsätzlich und folglich können sie sprechen, oder schreiben wie nötig, weil für ihn ganz pofigu, außer einem … des Gesetzes des Weltalls rechnen

Nicht Mache anderem so, was Du nicht willst, daß dir machen würden --- 

Übrig - bis zu der Laterne!!!

Die Seite

(Ich schlafe - im Rauchen übertreffen, unverzüglich, sofort werden geküsst Sie, falls mit wem - existiert beschäftigen Sie sich … also,

ich nicht ganz Dummkopf, damit als sehr befriedigend jetzt was zu erklären, sich - in gemein zu beschäftigen erraten Sie sich …)

Die Seite

Und das Herz gelegt von dir auf Gipfel Olimp der Liebe

Von gefräßig der Vögel zu schützen

Mit Hilfe von Der göttlichen Kraft

Schnell Schleuder von meiner 

Nein!!! - Bei mir nein Inspiration jetzt. Irgendwie in anderes Mal Ich werde verfassen…

Die Seite

Du weißt Pjatatschok – Von Ares den Diener lieben die Macht. Wobei, gibt es keine grosse Differenz, wo entwickeln diese Macht, ob in der Familie, oder in welcher oder andere Bekundungen menschlich Dasein. In die herrischen Strukturen gehen gewiß nicht nur von Ares 

den Diener, sonder auch normal sinnend des Wesentliches. Die mit dem ökumenischen Gesetz in der Seele leben. - Aber verschiedenen … - Von Göttliche der Mensch geht in die Macht, wegen dessen, anderen Leuten was zu helfen. Er arbeitet aus der Liebe zu nah und entfernt - schenkt er , was hat - und davon Keif bekommt . Von Ares der Diener, bekommt, - von herrischen – auch Keif. Es ist verschiedene Keif - sie sind unvereinbar. Es ungefähr kann man auf bei der Massnahme - der Sex äussern. Die liebenden Wesentlichen beschäftigend den Sex, schenken einander Keif. Dann liegen sie befridigen bekommen Hohgenus. –

Für anderen Fall --- macht ein Wesentliche mit anderem Wesentliche, selb am meisten - und liegt befridigen davon Keif --- anderes 

Wesentliche dann, in dieser Zeit liegt von der Reihe … 8 … --------

Und die Macht gibt ihnen vieles - das Geld, der Frauen, der Männer, die materiellen Wohle - jenes - mit . Aber hier nur die Macht, kann nicht

der Liebe von ihm geben. Über andere - zu herrschen - ist mit die Liebe unvereinbar. --- Das Axiom ist - die Liebe dies bekommt den, wer Geschenkt von der Liebe. Als du liebst mehr - besonders gibt dir. Und falls der Mensch vom Ares Weg geht, d.h., betrügt, biegt andere, so bekommt statt der Liebe er - die Ersatze. Die Leidenschaft Huja, gestohlen bei anderen das Wohlergehen. Aber es ist ganz kurzlebig. Zu 

stehen die, wen er den Diener rechnete, hinter dem Rücken und träumen, die Stelle bei dieser Kübel zu borgen. - (Es auch eines der Axiome 

das Gesetz der Gründe und der Untersuchungen) Aber es ist sie mit Ekskremente die Psychologie dies (und das Wort Ekskrement ist 

durchaus nicht Beleidigungist, sondern einfach die Konstatierung der Tatsache - in der Darlegung …

Nadeljaew Anatolij aus der Stadt Wohl Verkündung( Prophetisch) - liebt er im allgemeinen popisdetü auf die am meisten verschiedenen 

Themen – aber Sie verzeihen Sie ihn, ist er ein wenig Pridurok … ( Und denn man auf Ebanutich kann gekränkt werden ? )

Es nichts auf den Spiegel die schimpfen …

Nur mittels der Liebe - kann der Diener von Ares aus des Kreises Ares ausgerissen werden, Kette der Unwissenheit zerreißen, der Starrheit, 

der Unlust selbständig denken - und zu sinnen auf den Weg zum Licht der Liebe zu werden. Auf den Weg zum Gott. Nur dann - wird er aufhören, Diener von Ares zu sein, und wird – auf der weg mit die Liebe.

Du weißt - Pjatatschok - Ich will mich in diesem Leben mit dir treffen, aber weiß ich nicht, sich es zu ergeben, oder nicht. Ich doch der 

Ewige Wanderer. Und auf dieser Erde … Zu sitzen und Keif zu fangen, in anderer günstigen Welt, es Egoismus, in bezug auf jene Leute, die 

sich auf den Unterteil wen das Niveau der geistigen Entwicklung befinden, und von der Unwissenheit schlagen andere nach Hrükalnik

(Maule), verletzen von den schmutzigen Wörtern und die Aktionen. Doch ist es unsere Aufgabe, nach dieser Erde schlendern, und tatsächlich zufällig zu, sich mit ihnen zu treffen, und sich zu bemühen, solche der Kunstkrafte … - zuteilen den Teil sich, ihm zu beeinflussen. Zu 

erklären, es was zu machen anderen schlecht, schlecht sich am meisten zu machen. Und hier - wenn diese Leute, andere wie sich 

liebgewinnen werden. Fort hier dann fort hier - und wir, mit dir gerade hier – wir mit dir werden, auf klein Planetchen welche abfliegen. 

Wir werden dort, auf dieser Planetchen, den eigenen Ozean der Liebe schaffen, auf dem Feld pflanzen der Rose, und werden wir dort leben,, 

und zu den Freunden auf andere Planete zu fliegen, Weinchen trinken, die Anekdotenchen zu erzählen, wir werden zu Kleine Prinz mit der 

Rose abfliegen, ansehen auf sie Rosarij … 

Und Affenbrotbaum??? - plötzlich hat gesagt Pjatatschok, schlau lächelnd.

Wobei hier Affenbrodbaum!!! - empört zertreten vom Bein Winni Puch.--- Du mir ganzen Keif ist pisdez gemacht. Ich habe solchen schon 

fort geflogen!!! - Solcher Keif!!! - Rosarij, den Ozean, die Weinchen, die Anekdotchen!!! - Und du mir! – Affenbaumbrot!!! -------- Nafiga

an mich über diese Affenbrottenbaum hat erinnert! - Ich hier im allgemeinen schnell sdochnu!!! - Nicht gegeben hat mir Träumerei über das 

Leben ohne Affenbrotbaumenkeitennnn!!!

Pjatatschok - gefasst worden für den Bauch, lag auf dem Gras herum und lachte. Überzeit hat er beendet zu lachen, und hat gesagt. – 

Also, nun Winni !!!- Du werden gekränkt auf mich, jenem, wieviel Male, mir Keif zerbrechen. - Über Einschtein hat nicht erzählt - die 

Gedichte beendest Du nicht, so schweigst Du im allgemeinen nach ganzen Tagen, so plaudern faseln von den Stunden. – Fing an ist besser, 

die Schuld wir werden austrinken…

… Durch eine halbe Stunde, ist ein wenig es getrunkene Winni Puch und Pjatatschok zu mir haben entgegen schicke zu mir eben stehengeblieben. Sie lächelten und stießen einander von den Ellenbögen, zeigten mich die Zungen auf, und machten alles, die 

Aufmerksamkeit was heranzuziehen. Ich nicht bemerken auf diese zwei Pridurok keiner Aufmerksamkeit. Rauchte, auch machte dieArt, daß 

Ich hinter den Wolken … beobachte…

Die Seite

…sie solche zufrieden Neuanschaffung. Solche alles in der Haut, mit das Nieten - waß ganzen Pisdez. Sie hat gegangen, zu spazieren. -------- Über!- O! - O! - O! – A…! --- Ach!

Sieht - der Junge läuft – in kleine Ball spielen! - Hat sie zu ihm herbeigelaufen. - Solche froh! Von einer ist jen, langweilig.

Wie dich der Junge zu rufen -? - fragt ihn sie.

Adam! - antwortet jungenchen.

Und dich wie rufen? - fragt er sie.

Ewa! – schlau lächelnd sie

Ganz Dumme welcher bei dir den Namen! - sagt ihr Adam.

Du solchen - der Dummkopf! - hat Ewa geantwortet und hat ein bischen weiter davon dieser Pridurok… 

Die Seite

…Aber nifiga bei ihnen, es sich nicht ergab!!! - Ich habe meinen Ozean der Liebe doch!!! - Und du ergänzt Jesus, mein Ozean der Liebe – 

den eigenen Ozean. Wo von ihm sich mit uns sich plötzlich errinnern. - Und ich frage ihn . 

Und deine wie die Werke Jesus? - 

Also, daß du fragst du – antwortest Er - doch auf diese Themen Du schreibst - Weißt Du, daß auf der Erde geschaffen wird!!! Welcher ihnen noch der Lehrer ist es notwendig, daß sie verstanden hätten, daß man einander lieben muß. Zanz kämpfen auf dieser Erde, und nach den Maulen schlagen andere. Und ich sehe auf alle es - und --- weinen ich. Und die Gedanken sie, als auch fliegen auf die WaageGerechtigkeit.

Es ist um sie gewiß - aber sie sich natürlich schade. - Erzähle besser, daß bei dir neu schaffen. In voriges Mal, wenn du uns, mit Budcha Schakjamuni, das eigene Buch lasest ist unvollendet, wir fielen vom Gelächter. – Du…

Die Seite

…nen Prinz und der Rose - wie sie haben auch bei ihnen verheiratet, es haben viel Kinder aufgekommen. Ich werde die Märchen verfassen, wie die Alte Frau Schapokljak mit dem Gena des Krokodiles liebgewonnen hat, und wie sie Tscheburaschka adoptiert haben. Sie stellen sich - die Leute Tscheburaschka - diesen klein Findlung, ganz naiv vor, mit großen abstehenden Ohren kleinesTier - fing an, beginnen zu trinken und die Zigarretten zu rauchen. Er hat auf die Straße gegangen, und hat die Rohlinge kennengelernt. Sie sättigen ihn mit Wein, und wenn er hat sich gesoffen, sie haben ihm gesagt, daß sie wissen, daß bei der Alte Frauen Schapokljak, in der Kommode, alt Schleuder liegt. Sie mit Rat und Tat zur Schultern stehen, und er, durch das Klappfenster, vordringen in die Wohnung die Alte Frauen Schapokljak. Und !!! - In der alten Kommode, hat er. Und ist gültig! - Alt Sleundern entdeckt. In diesen Abend - haben die Rohlinge - zusammen mit Win(ach so) – 

zusammen mit Tscheburaschka, aus Sleunder, alle Lämpchen auf den Säulen zerschlagen. Aber alles hat günstig geendet. Da des Gena das Krokodil und die Alte Schapokljak - verheiratet haben. Und da Schapokljak, alt und weise war, da sie die Periode schon erlebt hat, wenn sie aus Sleunder des Lämpchens auf den Säulen auch schlug - Hat sie mit Gena konsultiert, und sie sende in Entbindungsheim. Haben sie zum einer Arztin – geschenkt – eine Schokolade. Ind sie hat die Erkundigung, darüber aufgemacht, daß die Alte Frauen Schapokljak, erregt hat klein, mit großen abstenden die Ohren, Kleines Tier. - Beiläufig – Eine Schokolade, des Gena das Krokodil (spisdil) verstohlen veggeklaut, vom Ladentisch in einem des Zauberers Supermarket. Aber wegen solchen guten Zweckes, denke ich, daß niemand, wagen wird es veggeklaut zu nennen. So hat sich meine liblinge die Leute Tscheburaschka, denVater und die Mama, und sehr er gefreut, daß bei ihm der Vater und die Mama entstanden haben. 

Also, werde schlafen ich, und fort der Mitternacht schluchzen für Sie, die Dummköpfe. ---

Nur rettet den Humor mein Dummköpfe mich. Und so, habe ich seit langem schon mit Ihnen, auf dieser Erde, vom Sinn ausgestiegen. Und 

auch ich werde ist obligatorisch, die Merchen verfassen, was belotschka prewratilas w wertolöt... 

Die Seite …welche jenes.... Dort

fel hat zu Jesus angekommen und sage - Ich dir gebe daß Du willst - die Jünge Tantchen welches wünschen Du, das Gelg vollen voll die Taschen, die Auto wollen welche Du wünschen wirst, Du wirst bei mir in der Garage wählen, falls Flugzeug was fallen Du gibt es kein der Probleme - und im allgemeinen, daß Du nur dich vorstellen kannst, nichts für dich mir nicht schonen. - Kann ich den Zaren der Welt dich machen... - Und Jesus wird spricht - Meine Dokumente fahr - in deinem Königreich ungültigen. - Und teufeln ihm spricht - Dich falsch Informierung, es ganz wraki und pisdösh. In meinem Königreich, im allgemeinen nein fahr Der Dokumente, und fahren es kann im allgemeinen ohne jede Regeln. So daß deine Die Dokumente obwohl sind ungültig, aber fahren Du kannst - ich dir Males ich entscheide. - Und Jesus wird angelächelt und es antwortet - Nafiga mir die Auto? Nafiga mir das Flugzeug? - Bei mir existieren die Schwingen, Ich fliege wie das Flugzeug! – Mit im Grunde genommen Keif…

Was dort weiter war? - hast Pjatatschok gefragt Winni Puch - du mir nicht hat gelesen. - Hat Jesus gesandt teufeln in? 

Natürlich! - hat Winni geantwortet. - Also, hier ich dir daß etwas …

Die Seite 

…Worüber sagten wir. --- Dann ich aufwachen. Dann hat wieder eingeschlafen. Hat auf eigen Planeten abgeflogen , also, weißt du die 

Benennung, ich sagte dir nur. Mit den Freunden hat sich getroffen, Anekdote mit… 

Die Seite 

…Worüber schreibt dieser Dummkopf. Da er las, daß die normalen Schriftsteller schreiben. Er las noch nicht - worüber es schreiben die Dummköpfe. Und dem Dummkopf, eigentlich bis die Feige - wird wer, daß, darüber nachdenken, worüber der Dummkopf geschrieben hat, oder hat gesagt.. - Der Dummkopf unterrichtet niemanden, weil daß der Mensch sich der Lehrer und der Schüler, und vom eigenen Weg

dorthin geht, wohin er nötig rechnet. Der Dummkopf reicht einfach die bestimmte Information, der bestimmten Weise, zum bestimmten 

Zweck. Und falls plötzlich - wer jenes, daß, daß ihm finden wird Mangelte, für deren Begriff oder der Fragen... Es ist schön einfach 

anschauen, vom Lächeln Dummköpfe Lächeln - und Er sagte einen sekret - Soll der Mensch selbst die Antworten auf alle seinen interessierenden Fragen finden. Also, falls Sie so bestehen - fort hier Ihnen die Antwort: - Der gutherzige Doktor Ajbolit, hängt er auf dem 

Baum , gehe zu ihm wird behandeln, bei sowohl die Meise als auch der Fuchs - wird alle heilen, es wird - der leckere Doktor Ajbolit heilen. Hier! - Erwarte ein wenig, Pjatatschok! - Jetzt der Minuten durch zehn ich werde nachschreiben.

Hier! - Schreibe ich nach. - die Wahrheit auf fünfzehn Minuten wurde aufgehalten. Mit Blondine Krankenschwesterin die Schwätzerin. Es 

hat der Arzt angekommen, und hat die Tabletten gebracht, daß ich sie aufgegessen hätte, und ganz wurde Ebanulsja. Also, habe gewiß

ich sie betrügt. - Wo ich habe beendet? – Ach so!- Fort! - Und! - Hier! - Kurz – Ich - Bin - der Arzt Psicho Teo logisch Krankenhauschen. – 

Also, und nun!!! – Sie mir glauben nicht, daß ich Psicho Tera Sänger. Also, und nuncnen und allgemeinenchen. Figuschkinchen werde ich 

noch Ihnen erzählen daß. Falls Sie mir glauben nicht, daß Ich Psicho Tera der Sänger, so Sie Sich rechnen können – Über dürfen also nun 

und überhauptchen!!! – Habe ich vergessen! - Also, es ist unbedeutend - wer sich wollen, dafür und rechnen Sie. Das Wesentliche, würde 

was nach dem Gesetzchen des Weltallschen leben…allgemeinenchen…

NICHT MACHE ANDEREM SO - WAS DU NICHT WÜNSCHEN - DAS WÜRDE DIR MACHTEN.

Und falls Sie dieses Gesetz in im eigenen alltäglichen Leben verwenden, nennen Sie sich obwohl wen - ICH IHNEN die Hand geben. 

Die Seite welche jenes... 

---- worüber sprechen diese zwei Pridurka (nein ist Winni Puch Pridurok, und Pjatatschok, er weise Tier)

Willst Du - sage ich - deinen Namen ich werde auch schreiben, wir schreiben doch zusammen dieses Buch?

Du hast auf Fiege gegangen! - spricht mir Pjatatschok - Ist dir Pridurok, man mußte geöffnet werden, und ich ziehe vor, inkognito zu sein, 

und für - Fischchen, Schafchen, Steinbockchen, den Skorpionchen, den Krebschen, Löwechen… zu beobachten...Und anderen Vertretern 

der tierischen Welt. Und niemand wird wissen nicht - wer ICH solche - Und ich denke es logisch mit der Seite Pjatatschok. --- Und falls 

oder wenn, oder wer, mich geküsst mit die Frau sehen wird, Stellen nicht Sie der dummen Fragen - Ich habe viele geliebt - Und ICH 

Verteilen sie zusammen, meine die Liebe. - Also - wird ausreichen …

Die Seite.........

…ganz Keif mir hat zerbrochen, auch der Anfänge über welche jenes die Blondine zu erzählen!!! – Ich doch, auf welcher wandest du dich 

die Stelle werde vergessen, und du wirst dich nicht erinnern! - Wie ich werde mich klarwerden - wo bei deine des Märchens den Anfang – 

und wo das Ende?!!! - 

Ja passend, du! - hat die Hand geschwenkt Kleine Bär Winni. - Wir haben noch viele Der Zeit, während wir werden aus diesem von der Explosion niedergeworfenen Wald herauskommen. Ich Dir werde ich nach den Wegen erzählen, daß ich mich damals erinnern, und zum 

Ende dieser niedergeworfenen des Waldes, irgendwie klarwerde wir, wo das Ende, und wo den Anfang ordnen. Davon mehr, daß es hat die Bedeutung nicht, allgemeinen. Weil - wo den Anfang - dort und das Ende. Im Solche weißt Du, Sansarisch das Band Mebius. - er ausatmen 

den Klub des Rauches, beobachte hinter ihm, sich auflösend in die Luft und hat gesagt. – 

Hier du weißt, Pjatatschok - warum in diesem Wald, im Zentrum des Waldes, die Bäume sind nicht niedergeworfen, und stehen ohne knorrig

und Rinde, wie Pfehl nach oben? - Aber! - hat er - Nur im Zentrum beigefügt! - Und vom Zentrum des Waldes Alle Bäume sind, auf dem Abstand der Menge der Kilometer niedergeworfen.

Und der Feigen ihn weiß - hat Kleine Sweinrüssel Pjatatschok gesagt. – Vielleicht, ein Meteorit hat hineingeflogen in Den Atmosphäre auf die grosse Geschwindigkeit, wurde in die Luft eingesetzt und hat explodiert. - Riesige Meteorit war vielleicht - hat nach oben Pjatatschok 

angeschaut - nicht wünschen ich, hier in jenen Augenblick zu sein, hätte pisdez angekommen in eine sekund . Sehen mal - auf wieviel 

Kilometer ist der Wald niedergeworfen.

Ja! - hat Winni gesagt - Explodieren er ist dann stark! - Nach ganzer Erde haben die Explosion festgelegt Seismograf. Erfolg den Bewohner 

der Erde, daß er hat in tauber Taiga gefallen, wo es auf hundert Kilometer kein Wohnhaus gibt. Falls er hat wo in Europa pisdanut gefallen –

so diesem Europa pisdez gegangen wär . Und falls über dem Ozean ebanul - pisdez angekommen hätte von allem Ufer gelegen den Ländern. Solcher Tsunamie noch nicht aufsehen die Leute.. Und darin auf,abschliesen , Pjatatschok - das Geheimnis!!!!!!!

Ei!!! - hat Pjatatschok ausgerufen. - Erzähle!!! - liebe ich die Geheimnisse!!!

Also!!! - Höre!!! - begann die eigene Erzählung Winni Puch. - Weißt du Pjatatschok, daß in das Leben gibt es nichts zufällig. Alle so die genannten Zufälligkeiten, sind den bestimmten Gesetzmäßigkeiten untergeordnet. Und hier!!!...

das ist seite ¹ --- nein! - Das ist kein seite – ist mein --- Was!??? – Ich bin ein beschoert?! – Und du bist – auch solche! - So! Und Ich 

Immer ganz verge... Ach! So! – Hab ich... – Neincen!!!…

Hier hier hier hier hier hier hier - ist die Feige voll - achtzehn Seiten ich denke, wird ausreichen, was jeden der Dummkopf hat verstanden, 

daß ich nicht ebanutij - obwohl meine Wiedersacher mich manchmal so nennen - aber - sogar und sie wissen daß ICH nicht der Dummkopf,

es wollen sie mich beschimpfen - Und mir ist, ehrlich sagend bis die Feige - pofigu - wie mich nennen - bei mir die Methode die Arbeiten

solchen, durch den Schock und durch Prikol - Also, ist es uninteressant mir zu schreiben, Ernstige von der Silbe, ich liebe meine Witze – die

Anekdote - daß mich was, dafür ob zu töten? - Hat ein mein Freund mir aus diesem Anlaß gesagt... Also, wie sie noch aufwecken ist es 

möglich???????! - Richtig machst Du - leite eigen P - Schok die Therapie - sei selbst die eigene Welt retten…

Weil - das Wort - ,, Pjatatschok ,, - der Scheck entziffert wird so. - Ï – ß – Òà – ×îê - Pjatatschok – 

( Ï – P…1. - Paradis. 2 - Pisdez. - 2 Varianten) - ( ß – ICH ) – ( Òà – Jene ) - ( ×îê – daß ist … ) - sei es wird von meiner heimlich (ich liebe 

die Geheimnisse) – Winni Puch - (  ) - Es ist mein Geheimnis! - ( Ï ) - ist auch mein Geheimnis. - --- Und ist Entziffern auf Die deutsche 

Sprache. Und dies Entziffern auf Russisch ( Englisch, Franzusisch noch nicht korrigiren – und auch Türkisch oder Arabisch Sprache aber 

über die Zeit) - (Ja – kann die Frage entstehen - Warum zwar auf Russisch und Deutsch?) –

Also!!!!!!! - Die Frage gewiß interessant - Aber!!!!!!! - die Antwort einfach - Im vergangenen Jahrhundert - hat Rußland die Welt – 

zuteilen Vom Kommunismus - Und Deutschland hat – zuteilen der Faschismus - und das Überschwinden der negativen Energie in den 

äusserlichen Raum war einfach riesig … (und ich verteile jetzt - auch mit den eigenen Scherzen - bei mir der Name solche – Íàäåëÿåâ) – 

Und zwar Rußland und Deutschland - waren im vergangenen Jahrhundert - die Hauptteilnehmer der weltumfassenden Geschichte. - Und Ebendeshalb an solcher Stelle aufgekommen habe - und mit solchem Namen - Ist deren Sinn einem beliebigen der Menschen klar zu 

verstehen kann es . - Also, es ist - ich wieder nochmals im allgemeinen abgelenkt unbedeutend hat vom Text – 

Also – das Entziffern Deutsch …

,, Pjatatschok,, - (P) - 1 - Pisdez - 2 - Paradis (2 Varianten) (Ja) - Ja - (Tat) - Machte - (Schok) - Schok die Therapie. -,, Winni Puch ,, - Ist es 

mein Geheimnis. - Werde ich hier das Buch verlegen - falls Pisdez allem nicht kommen - und dann wird erfahren Sie - wer solchen 

Vinni Puch... 

Und letzt meinen der Scherz - Jener - wer hat durchgelesen diese meine, an einigen Stellen Ernst die Texte, davon die Durchlesen – steht vor 

der Wahl - der heißt - Pisdez oder Saibis - Und Ihnen von zu entscheiden (jeder Mensch hat Freiheit des Willens) - Welche Wahl hat wegen diesen Pridurok - der spielt auf der Gitarre in den Straßen der Städte? - kann fragen wer jenes. Und hier welcher! - Sehr geehrter Leser 

dieser Zeilen. Nach dem Durchlesen meiner Texte --- Sie haben die Information bekommen - daß energetisch Balanse Ihrer Welt verletzt ist - Und ---- Sie - werden Erlöser der Welt! - Und Ihre Wahl darin - daß haben Sie Freiheit des Willens – hinauswerfen in den Müllkasten, meine diesen Texte - mit der Information - die Ich verteile die Bewohner des Planetes die Erde. - Befindet sich diese Information auf den Seiten

113 - 114 - 115 - Oder - alle zugänglich Ihnen in den Weisen - diese Information, unter bekannt, durch die Massenmedien, durch Ihre

Seiten in Internet zu verbreiten... (erlaube ich ohne Erwähnung des Autores, ich nicht wird der Liebhaber nidriger der Popularität) Und zwar 

von Ihnen - die Erlaubnis die Frage abhängen. - Zu trinken - oder nicht zu trinken … entschuldigen Sie mich bitte - ich sich irren ---

- Pisdez oder Saibis - 

Also, hier und alle - langweilig zu sein es schreiben - Heute ich hat entdeckt im Keller - Daß die Katze erregt hat die Kinder - und jetzt bei mir

hat entstanden das Problem - wohin sie, anzubringen? - wenn sie werden heranwachsen? - Hier! Und nicht werden Sie gekränkt auf Mich – 

daß präge ich mich manchmal von den unflätigen Wörtern aus. Auf solche Weise kann mich verstehen jeden beliebiger Mensch. Also, stellen 

Sie --- vor falls ich von der allzu hohen Silbe zu schrieb - schön - virtuos - Das Beispiel so -,,. Ausprägend die Sprache des banalen Wissens, 

das die Tatsache konstanteren determination der abstrakt logischen Perspektive feststellt, soll ich anerkennen, daß es, aussehen wird wie das Symptom des paradoxen Gedankens der Tendenz und im allgemeinen...,, Falls ich so schrieb, Genau Sie hätten gesagt: Ja!!! - ist Dieser 

Mensch genau Ebanutij. Und er überhaupt sich nicht wahnsinnig - hier worin das Werk, er im allgemeinen sich liebt uns der Dummköpfe …

Also, denn ich bin kein dem Idioten ähnlich, was den gleichartigen Unsinn zu schreiben…

Es gibt - einfach Ich liebe Sie - die Afrikaner, Amerikaner, Chinesen, Japaner, Russisch, Deutschen, Araber, Juden, der Christen, Moslem, 

Hinduistus, Buddistus, Atheisten ... Prostituirte, Homoseksualisten, Geteroseksualisten…--- Also, schreiben Sie selber - wer ich auch Liebe 

Nach - Daß ich - der Dummkopf, ob daß - aufzuzählen...

Und noch will ich ein wenig wird Ernst - da die Stelle auf der Seite 18 – (nochmals diese Zahl 9 … 1+ 8=9) - und der Saiten 9 auf der Gitarre - und auf der Puppe 9 Punkte warum jenes - und eine ist warum jenes - sonderbar aktiviert …) 

Aber es ist nicht wichtig - bis Ende die Seite noch die Stelle existiert – kann ICH Ernst zu sein, es ist ein wenig – 

Also möglich: … Mischel Notr Dam (Nostradamus) - schrieb in eigen gecheim Gedicte - daß Pisdez kommen wird … Lobsang die Rampe - sagte, was großartiger Feuerwerk wird … und andere Hellsehen sagten gleichartig … Aber - sahen alle diese nur Eine Variante der bevorstehenden Begebenheiten - und nur wenige sahen in den eigenen Visionen - die zweite Variante …

Die Variante 1 von Nadeljaew Anatilij – Nadel - Ja - Ew … - Die Seite fergessen welche - ,,…, sich schleppe ICH ist nach den Begebenheiten 

kalt ob Sie wissen daß Pisdez wie - das Schneegestöber heulen, verwildet heulen den Hund auch … hat gefunden im zerstörten Haus, das gefrorene Stück des Brotes - benagen ein wenig … weiter ich als schleppe mich … und der Schnee fällt schwarz, vom Ruß, erwachen der Vulkane … Sehe ich!!!!!!! - Aus dem Schneehaufen – Ein halb essen von den Hunden - hervorstehen - Leiche - das kleine Mädchen … 

Mit … von den grauen Haaren … und ICH - bei dem welcher die Nerven eisern (wie sprechen meine Freunde ) - weinte - und schrie die sehr Schlechten Wörter - adressiert --- Ihnen. - 

Welche waren Wörter es? Ist meine Geheimnis – ich liebe die Geheimnise. Dann haben getötet mich in der Schlägerei - Viel mehr nicht mich - und den Körper, in dem ICH auf diesem Planet lebte … es ist eine Variante, die ich sah, Heißt - Pisdez … --- die Variante 2 - Ich sitze im Zimmer vor dem Bildschirm des Computers, und ich spreche mit Hilfe von dem Computer mit dem Mädchen aus Amerika. Und sie mir beginnt, die dummen Fragen über den Sinn des Lebens – daß ist ganzes pisdez welche Dumme. Und ich aufzugeben beginne zugleich, das Märchen zu erdenken, wie Karlson in den Hubschrauber umgewandelt wurde … wird die Tür in das Zimmer geöffnet, es besucht die Frau Geliebt, Kleine Pastete lecker, wir sitzen, wir essen Pastete, zusammen verfassen wir das Märchen, lächeln bis zu den Tränen, und alles liest wer an den Bildschirmen der eigenen Computers, Jenes daß haben wir geschrieben - einfach ussikaütza vom Lachen, dann schicke die Gäste her, die Schuld haben Weinchen gut … die Anekdoten … das Klassenbild - diese zweite Variante - unter der Benennung - Saibis … Und hier deshalb jenem gebracht ich, und beschäftige mit dieser mich Zettel … Und hier sitze ich deshalb jenes - in der Straße - ich spiele auf der Gitarre - ich werde Sie die Texte diese, Witze ich schenke - jetzt, unter der Benennung - pisdez - oder - saibis. - Weil für mich - der liebt diese Welt - wo Ihre Kinder in Sandform spielen, und die Bienen fliegen im Gras … ist nur Spiel - ich übernehme in diesem Spiel die Teilnahme, wie der Beobachter… - Und die Teilnehmer des Spieles - sind Sie. - Jetzt Sie - retten die eigene Welt - Bekommen die von mir Information - verbreiten Sie unter den Leuten Zuneigung zum aggressiven Denken - schicken Sie in die Gefängnisse … ab senden Sie den Verwandten in andere Länder … u.s.w. … ICH ab werde Ihnen mich auswirken so wird - in den kritischen Moment - der Mensch die eigene negative Energie in positiv umformend - diese Ihren Welt retten - wer dieser wird Erlöser Ihrer Welt --- weiß ICH nicht, und es ist ehrlich sagend – mir ist Pofigu ( scheis egal ) - Ich hat aufgekommen auf Ihrer Erde dafür - was zu geben Ihnen diese Information - Und selbst wenn wäre eine Chance aus 100 - ich so wie so gleich - gab Ihnen diese Chance. Daß Sie werden machen mit dieser Information - mich es jetzt wenig beunruhigt. Ihnen hier zu leben. Und ich habe in meiner Welt sehr viele Werke. - Wünsche ich - Ihnen die Gerechtigkeit, und der Liebe - Weil ICH KRISCHNA - und Krischna - wünscht und sendet der Liebe. - Aber denke ich jetzt - welche richtig befriedigend ich des Hose hat gekauft - und alles für 6 Marken - einfach ausgezeichnet. Solche Frauen schön spazieren nach den Straßen, mit den wunderbaren Augen - bin ich baldeü einfach. Ich wirst das Freulein kennenlernen - dann Ich wirst mit ihr geküsst - einfach die Klasse. Richtig hat welcher jenes der Dichter gesagt - daß ohne Frauen, auf dem Licht - zu leben es ist kein Lust. - Und falls wer kann jenes mir sagen, daß deine Schok die Therapie - uns nicht nötig ist. Ich kann antworten - mir Pofigu - daß du sagst!!!!!!! – ( … dchen mit grauen Haaren? – Nein? - Nun,dann und kann nicht du pisdet auf mich…) – Und Ich dort ich liebe, auf der Gitarre in den Straßen zu spielen. Und die vorbeikommenden vorbei Kinder, zeigen mich die Zungen auf, und ich zeige sie die Zunge auch auf, und wir lachen lustig, und die Frauen lächeln sympathisch - und es auch einfach baldeü … und folglich beschäftige ich mich auf dieser Erde Schok mit der Therapie, unter der Benennung

------- P - Ja - TAT - SCHOK +++++++ - Also - sehr geehrter meine Unbekannte Erlöser der Welt - Ich ich beende das kleine Schreiben zu dir - ich wünsche dir - die eigene Welt zu retten - die eigene Liebe - die Liebe jene - wer du Du wirst es zu helfen - und alles machen wird Saibis - glaube mir, über den sprechen - popisdet er liebt - aber - niemals ne pisdit …und die Kinderchen deine - werden spielen in Sand, und Biene in Gras werden fliegen … es ist meine Wunsche …

Hier deshalb jenes --- der Mensch --- verbreite diese Information - alle zugänglich dir in den Weisen … - Und wenn du willst nicht – verbreite nicht du – mir ist – nachdem wie du gelesen hat meine Dummköpfe die Texte – pofigu…

Und ICH wurde geöffnet der Welt in 2000 - in der freien Stadt Bremen - der sehr Ich liebe, da es eine Stadt der Musiker ist, und habe ihn ich für die eigene Tätigkeit erwählt, weil zu Bremen die Touristen von ganzer Welt ankommen. Und die Tätigkeit eigen begann ICH --- in den Tag der Auferstehung Hristus - und in der Stadt Hannover geöffnet die weltweite Ausstellung wird 5 Monate - die Touristen von ganzer Welt werden ankommen. Und ich werde ihnen die eigenen Texte - - Ich doch schenken; ich liebe all schnell (langsam ich zu machen liebe nur, sich mit dem Sex - aber diese Ausnahme von der Regel) - und folglich die Information über den Dummkopf - der zu beschäftigen spielt in den Straßen auf der Gitarre, und schenkt der Welt die Information über zwei Wörter - Pisdez und Saibis - mit Ihrer Hilfe (Es in den Interessen Ihrer Kinder - die in Sandform spielen …) oder ohne (es ist schpielt keine Rolle) - kommen schnell nach ganzer Welt …

Und sehr lachte ich, wenn durchgelesen hat, daß sich Lobsang die Rampe dawegen beunruhigte, daß mich zu fiel scheise gemacht die Presse kann. Lobsang die Rampe wußte daß ICH aufgekommen habe. Aber er wußte nicht konkret - wer - hat aufgekommen. Und Jener hat - wer Scheis egal und noch mehr – Jesus Christus in seine die Zeit gesagt hat -… aufgekommen wird viel Lügen Lehrer - nach den Werken sie kommen Sie erfahren … Und Ich - unterrichte nichts - alles jenes nur - zwei Wörter - Pisdez - und - Saibis … Und wer jenes fragen kann - Und warum zwar diese Wörter? - Worauf werde ich antworten -… Also! Ist bei mir solches Jebanutij den Sinn für Humor - Und ich leite Pjatatschok die Therapie - und für Schok der Therapie diese Wörter gerade zur Stelle. Eben daß für den Gott bedeuten kann welche jenes die Presse … Es ist ganz komisch … - Àch – ja!!!!!!! --- Hier sie!!! --- Meine geliebten Vertreter der Massenmedien - hat sich über Sie erinnert. Und die Seite 18 wird beendet - Also, ich kurz werde für Sie Herren die Journalisten schreiben. - Also - Habe ICH - in Rußland - in der Stadt Blagoweschtschensk aufgekommen, daß in allen Sprachen der Welt - Die Gutgemeinte Nachricht bedeutet - ABER!!!!!!! - Ich war einfach der Idiot - falls Setzte fort, darüber zu schreiben, worüber ich - schon geschrieben habe. Und!!!!!!! - Auch ! - Vom grossen Idioten wäre ich falls nicht unter die Nase reiben Sie in Russisch das Deutsche Wörterbuch - wo sind geschrieben - etwas Entziffern des Wortes ( Áëàãî âåùåíñê ) - eine von ihnen - (Kirchenglokengelaunt vor Gottendienst) - und seiner ist genug es …

Gebet kommen verschiedene - einschliesslich - Für vor Begräbnis - und - Für Saibis. Und folglich - der unbekannte Vertreter der die Massen informationen - ICH erledige die eigene Mission in Ihrer Welt. Sie erledigen eigen - bei Ihnen es existiert Freiheit des Willens - Sie können möglich der grösseren Zahl der Leute die Information zu geben - über zwei die Wörter - ob nein in den Wörterbüchern - aber alles sie wissen - oder - die Art zu machen, daß nichts geschehen hat - in der freien Stadt Bremen - in den Tag der Auferstehung Hristus … - jeder Mensch es ist gegeben Freiheit des Willens - ist Ihre Recht.

ABER!!!!!!! - auf der Koffer meiner Gitarre - die Xerokopie der Abdrücke meiner Handflächen - Wenn der Mensch zeigt die eigenen Handflächen auf. Wo die Vergangenheit aufgezeichnet ist, Gegenwart und … es bedeutet - daß ich für Sie geöffnet bin, ich respektiere Sie 

Falls Ihnen - der Vertreter der Massenmedien - gleichgültig ist - ob Kinderchen in sandform spielen, und die Biene werden über dem Gras - zu fliegen!- Diese Handflächen - zeige ICH - der Gott Krischna - zeige ICH… nicht für Sie auf.

…Ach ja! - hat vergessen - Aus dem Zentrum der Handfläche beinahe, Tätuwiren meines Bildes - erscheint der feine Faden , die heraus Kommt 

in den Zeigefinger vorbei, den zeigen in die Wörter, die in der Bibel geschrieben sind, Bchagawat Gita, Koran, Buddistische bücher … auch sowohl hundert als tausend anderer Bücher des religiösen und atheistischen Inhaltes … - Hier diese Wörter – 

- Nicht mache daß du anderem so - daß nicht wünschst du – daß dir machen würden. - Und alles wird … …. Saibis!!!!!!! -? – 7 -

Stimmen Sie mit mir überein ist ein Wort viel sympathischer - (in diesem Kontext) als das Wort Pisdez???????? -! - 8

… Ach ja! Beinahe hat vergessen! - Also - habe ich für die eigene Tätigkeit Die schöne Stadt Bremen - da ich der Musiker erwählt. Und die freie Stadt Bremen die Stadt der Musiker. Und dort noch einen Witze von mir, ich doch liebe Gecheimnis zu werden. In der engen Straße mit schöner Akustik, und Im vorbeikommenden hundert von Touristen von ganzer Welt, befindet sich an der Wand - Das schöne Schaffen der Kunst - das Flachrelief Michael - der kämpft mit dem ökumenischen Übel - in den Seelen der Leute. Und unter Flachrelief Michael – hier schon mehr dritt Jahr (Ist sein geliebt Stelle) spielt auf Der Gitarre, singt die Lieder, manchmal trinkt wein mit den Freunden, erzählt die Anekdoten, mit den Frauen geküsst … (Ja, ja - geküsst so - hier werde ich – geküsst nicht so ist oft, wie es wünschenswert - aber wäre findet - - - Lobsang die Rampe statt hat geschrieben, daß die Frau Dumme, und ich mit ihm vollkommen nicht einverstanden - Er ist selber der Dummkopf Er …) - Winni Puch - dessen Texte Sie Jetzt lesen Sie … - stimmen Sie mit mir - sehr geehrte Leser meine Dummkopfe der Texte - dabei Winni Puch den guten Sinn für Humor - Wenn überein jenes dem Künstler ( oder wer der Architektor dieses Kunstwerk in den Kopf der Gedanke angekommen hat, Basrelief) … - warum zu verwirklichen es kommen in den Kopf solche Gedanken an? - …Also, ist es Frage gewiß interessant … Und ich spiele auf der Gitarre jetzt, ich singe die Lieder für Sie - und nurverstehen wenige - diese Allegorie…

Weil Kleine Bär den Binni Puch …Und die Seite 18 wird beendet! - Also - erfahren Sie selbe - welcher Name nennen In Rußland der Bären - ich nicht ganz ebanulsja zu erkleren … alles jenes zwei Wörter zu erklären - 

Pisdez oder Saibis …

Und ich Verteile – Krischna Anatolij - Sie mit dem Verständnis dieser Wörter …NADELJAÜ (Verteile)

16 – august -2000

Die Seite 18 wurde beendet, und auf diese 18 Seiten, die in der Summe der Zahl - 9 - wie im übrigen und das Jahr 1962 - in der gleich sind - Ich habe mich auf diesem Planet - dafür verwirklicht, daß ïîæèòü mit Ihnen auf diesem schönen Planet - mit solchen - welche Sie existieren, und -, für Sie das chiffrierte Märchen zu schreiben, weil liebe ich nicht zu unterrichten - ( Weil Buratino(Pinokkio) gesagt hat, daß er Liebe nicht, wenn jemand belehren – und ICH voll einverschtanden mit ihm . Wer – sagen Sie mir bitte – schuldig – wenn bei Buratino ein Katchen Basilio und Fuchs Alisa ganzes die Münze spisdili ? – Er selbst schuldig… So ICH denke… ) - weil Sie sich des Lehrers, und die Schüler. Und chiffriert hat noch auf vier Niveaus - Für fremd, für eigen, für gewidmet, und für gewidmet die enthalten können - in die Hauptschlüsselwörter enthalten es sind die Wörter - Pisdez und Saibis - … weil ------- die Zeit … angekommen hat…

Ob Sie mich verstehen? - Fremd - Eigen - Gewidmet - und Gewidmet, die enthalten können???????

…Also begann - für die vergangenen Monate, nach der Auferstehung Hristus, wenn ich die eigene Tätigkeit für Sie - in der Hoffnung, daß 

Sie können die eigene Welt retten (weil - für Sie es wird niemand machen - Sie sich - Richter, die Staatsanwälte und die Anwälte …) 

In einem der Märchen, * 12 Monate * existiert solche Wörter - … hinrichten man darf nicht Begnadigung… ohne Zeichen grammatik – 

ICH werde Ihnen mich sagen. So werden Sie selber - das Zeichen grammatik … stellen… 

Es wurde die Epoche der Fische beendet, und am Anfang so zu Ihnen hat JENER angekommen - wer Sie wissen unter dem Namen Jesus Hristus - (Hristus - ist ein griechisches Wort - Messij) - aber Jesus (Ijeschua) war nicht Messij - ER existiert - ICH. - Obwohl die Name Jesus. – (obwohl kann die Frage daß hier entstehen Es hinter - wo lebe ICH, daß essen ICH, und überhaupt was ist daß ICH… und usw. und so ißt. Den Punkt - aber ich nicht der Dummkopf - was ganz zu erklären …es ist langwei…)

Es wurde die Epoche der Fische beendet. Und am Ende sie, und den Anfang der Epoche des Wassermannes, zu Ihnen hat angekommen - ICH. Aber meine den Namen – Anatolij - was bezeichnet - Östlich. Und folglich ICH - Nenne ich - Krischna - weil in Osten - Krischna ist - ICH. – Und zu unterrichten, daß jenes zu beweisen - ICH versammle niemandem mich nichts - Nur zwei Wörter - die Sie Sie wissen …

Für diese Monate der eigenen Tätigkeit für Ihren Planet - bei mir wurden viel Beobachtungen, und der Überlegungen angesammelt und nach Ihrer Reaktion auf das Eintreffen - Krischna - Hristus – ICH habe verstanden, daß man zu 18 Seiten beifügen muß auch eine. - Hier diese! 

Also - Fragen viele mich - welcher die Bedeutung haben Tätowiren auf meinem Körper? - ob War ich im Gefängnis? - u.s.w. …

Also - Antworte ich - aber - nicht alles erkläre ich - denken Sie selber… Auf der linken Handfläche - OM - MANI - PADME - HUM – 

Auf andere der Seite der linken Handfläche - die Sonne - der Horizont - die Welle, der fliegende Vogel – der Berge - der Weg – und mein persönliches Zeichen, und das Datum des Jahres meiner Geburt. - Diese Tatoo ich hat gemacht in 15 Jahre - 1+5 = 6 … Sonne und Horisont symbolisieren fern Land … - welle - Ozean … Vogel - Seele in frei Flug - Berge - Symbol des schweren Weges … Weg und Zeichen - ICH wandere …*********…kdoten… - 

Auf Unterarm der Linke, inner Teil Russisch Alphabet … anfängt mit Buchstaben - Alfa - endet - Buchstabe ICH - bestehend aus 33 Buchstaben, und die Zahl meiner Geburt den 21. Februar - 2+1=3 - Und folglich, wenn zu 33 Buchstaben des Alphabetes des Landes in welche ICH hat aufgekommen, hinzuzufügen Zahl meiner Geburt - wird erhalten 333 d& in Summe haben Zahl - 9 … Und diese Tatoo hilft mich in der Arbeit an den Übersetzungen meiner Texte, in der Arbeit mit dem Wörterbuch …So schnell… Auf andere der Seite des Unterarmes - die Frauen Gesicht wird. – Nun! - Also, hier und dem Dummkopf klar sein - die Frauen sehr ICH vergöttere … --- Auf die Handfläche der Rechte, Tatoo meines Weges zu Ihnen - (Mein Bild). … Und die Linie, die in den Zeigefinger übergeht…Das Wort Schambala … … welche neulich haben abgenutzt, jede Zauberer perduni, wahrhaft Deutsche, die wahrhaften Slawen, die wahrhaften Arij, erstgeborenen, erstgelandenernen, erst … also, schreiben Sie selber, wer dort nach noch, Agesantter von Schambala - daß ich, ob der Dummkopf daß aufzuzählen… das Wort Schambala,und das Datum 2011. ist ein Frist - der ich hat festgestellt für sich, für jene Tätigkeit, mit der beschäftige was ich mich in die gegebene Zeit. Nach diesem Frist - falls wer jenes stellen mir die Frage - ob Hristus ich ob Krischna ich - werde die Antwort bekommen, daß ich Leon Ilitsch Betchowen, Jochan Sebastian Mozart, dem Vater römisch zusammen mit Mutter, Fridrich Markc, Karl Engels, Dalaj vom Lama, dem Installateur bin, vom Bäcker … also, schreiben Sie nach, erdenken Sie, ob daß ich der Dummkopf aufzuzählen? - aber… - Aber es für jenen Fall, falls was Saibis wird. Falls Pisdez wird - die Fragen werden mir nicht aufgeben, und werden erinnern sich an mich jene - wer hat meine Texte durchgelesen - und hat niemals gemacht für das Retten der eigenen Welt … Auf der äusserlichen Seite der rechten Handfläche, die geometrische Komposition mit meinem Bild bezeichnet, das recht und linke, den Oberteil und der Unterteil, die Plus und der Minus, und sich umdrehend zu dem wer, auf jener sieht, in die Seite Abhängigkeit mit welcher seite auf sie sehen … --- Auf der inneren Seite des Unterarmes, Tatoo - * sich nicht aneignen zum das Leben übermäßig Ernstes - lebendig aus das Leben wir daß ist so wie so gleich nicht herauszukommen … Aber. (Von es Aber - geht Zeiger und zeigen in ) - *Aber sich aneignen zum das Leben übermäßig Ernstes - lebendig aus das Leben wir das ist so wie so gleich nicht herauszuko -

mmen * … - Auf der äusserlichen Seite des rechten Unterarmes den Text * … die Frage der Ewigkeit multipliziert Alfa 333 gieich dem Quadrat Gipotenusa gleich der Summe der Quadrate zwei perpendicular Quadraten der dreieckigen Kugeln in die Projektion der Ewigkeit multipliziert Alfa 333 …* Und auch existiert Eine Tatoo auf der linken Brust - aber ich werde über - Ihnen nicht erzählen - sei bei mir es wird das Geheimnis - ICH liebe die Geheimnise … Und auch will ich Tatoo auf der rechten Brust machen hat - die Tatoomaschine selbst, aus dem Rasierapparat gemacht. Tusche existiert. Aber die Zeit gibt es vollkommen nicht. Und wer kann so sagen – Also, du der Dummkopf! Und - Tatoo bei dir Dummkopfe! - Und ich werde mich auswirken - Das Jahrhundert des Lebens im Körper menschlich, ganz kurz, das mein den Körper, wie ich will - als auch ich werde prikol machte - Dafür alle meinen geliebten Frauen, ist einfach Lachelne von meinen Tatoo … Und auch eine, ein wenig Information für die Bewohner des Planetes wird die Erde - In den chiffrierten Schreiben Michael Nostradamus - gesagt, daß Pisdez anbrechen wird, wenn das Geheimnis der Pyramiden öffnen werden. Und ich kann Ihnen geben die Information, über die Forschungsexpedition des Professores Muldaschew(v)( von Rusland ) über die Forschung Piramiden des Komplexes Berge KAILAS - seiend heilig Berge bei Buddistisch sowohl Induismus empfehlen. Als auch, welche Rolle spielte Tibet für die Entwicklung Ihrer Zivilisation. Und auch - über die Zähle und numerologie - In Lhasa - im Palast Potala gibt es 999 Zimmer …

Es ist schade - nicht hat mit dem eigenen geistigen Bruder Dalaj vom Lama sich getroffen. - Wann Er in Osnabruk war - ich zu diesem Tag dort ankam spielte auf der eigenen Gitarre. Es war bei mir die Zeit nicht, ich mußte abreisen war … Ach ja - über numerologie - die Zahl 333 die ICH trage eilig auf dem eigenen Körper und die Seele. - Und! - Auch existiert die Zahl 666 die in der Bibel ist erwähnt - … und alle Zähle, in der Summe - Neun, und daß es für die Zähle - 9 - denken Sie selber …

Und ich als werde über Schweden Frauen und Finn Frauen besser schreiben. Weil über numerologie, der Pyramide, Pisdez und Saibis … langweilig zu schreiben . Besser über die Frauen schön - Fuhr ich unlängst im Zug, und hat kennengelernt mit das schöne Fräulein - sie aus Finland. Solche klassen - ich baldeü(begeisterungennnnnnnnn) - als dachte ich früher, daß die Frau in Finland streng und kühl, gemäß dem Nordtemperament. - Die Feige!!! – Nein!!! - Finnki wie auch Schwedki, , werden leidenschaftlich und lustig, und sehr gut geküsst. Und falls Sie mir glauben nicht, so werden fahren Sie in Finland und überzeugt Sie. Hier! Und darüber, daß habe geschrieben ich auf allen diesen Seiten - ICH - ich will Ihnen mit einem Wort von Prinz Gamlet aus der Oper Ewgenij Onegin … unter der Benennung - der Revisor… 

* … existiert die Menge der Sachen, Gorazio auf dem Licht - was träumte nicht von Ihrem Wisseman … * 

Und noch den kleinen Text ; in der lezten Zeit, zu mir fingen an, die Journalisten zu passen und zu versuchen, das Interview zu nehmen. 

Sie lenken mich von meinen Werken ab - und folglich - unterbringe ich auf dieser Seite - den genug korrekten Text für sie.

Die Information für die Vertreter der Massenmedien.

Sehr geehrte Herren – Sie - erledigen die eigene Funktion in dieser Welt. Sie verbreiten die Information, und dafür Sie bekommen das Geld. 

Welcher allen gewiß nötig sind - weil das Geld - wie der Klassiken gerecht bemerkt hat, ist das Äquivalent des allgemeinen Wertes. - Aber es ist bei Ihnen - hier, das Äquivalent. Mich interessieren andere Äquivalente. Das Äquivalent der intellektuellen Entwicklung, des Gewissens, Anschtändig, Geistiichercheit … u.s.w. … Nach aufsteigend … Also - habe ich abgelenkt. Sie erledigen die eigene Funktion. Ich erledige eigen … Also - falls Sie wünschen, bei mir das Interview… - Dann - ICH - gebe die Texte Sie zu bekommen. Die verbreite ich unter den Bewohner Ihres Planetes. Warum mache ich es - Sie wird klar sein, nach dem Durchlesen dieser Texte. Falls nach dem durchlesen meiner Texte - bei Ihnen der Wunsch zum Interview gesichert … Dann – ich wurde bezeichne die Stellen in meine die Texte, die sollen Sie in der eigenen gedruckten Ausgabe ( in die Zeitung und & ) - ohne jegliche Veränderungen abdrucken - Ich gebe Ihnen meine Adresse, wo ich wohne. Sie drucken und Sie schicken nach der Post das Exemplar, wo ohne Veränderungen gedruckt ab. Jenes ist - daß ich bezeichnet habe. Ich lese - ich prüfe - Ob es keine Veränderungen - Und - falls ganz korrekt - ICH - Krischna - Hristus - rufe Ihnen - welche Zeit ich an werde befindet sich dort, wo ich wohne. Und unter eigen der Bilder, in der einfachen ungezwungenen Bedingung, hinter der Tasse des Kaffees, oder dem Tee (falls bei mir werden sie, in jenen Moment diesen Tee, oder den Kaffee - falls werden Sie ankommen, fahren eigen an und jenes findet bei mir oft statt nein weder den Kaffee, noch dem Tee) Also werden wir - die Weinchen austrinken, gut reden wir werden … Sie erfahren alle daß es Ihnen interessant ist… Falls Sie auf diese Bedingungen (auf meinen Blick genug korrekt) - nicht einverstanden sind. Weil - Sie eine eigene Interesse haben. Und bei mir eigen, im Licht der Tätigkeit, mit der ich mich auf diesem Planet - jenes - beschäftige gehen Sie vom eigenen Weg und lenken Sie mich von den leeren Gesprächen nicht ab.

Und ich wünsche - Krischna - Christus - Sie - wie auch allem - die Gerechtigkeit.

Jetzt hoffe ich mich klar - warum lachte - ICH - wenn durchgelesen hat, daß sich sehr geehrt Lobsang die Rampe - beunruhigte, daß mich kann schimpfen, verleumden … die Presse … Also, sagen Sie - denn kann – Jener. - Bei Jener dem existiert grüne die Hosen. (beiläufig – in den Hosen wurde das Schloß der Blitz - und solche scheise - in der Straße wieder zerbrochen. Aber - schnitt ich das Schloß den Blitz aus der Tasche - und jetzt grüne die Hosen in Ordnung) Und ich werde mich Sie sagen. So existiert - Jener - bei Dem - die Hosen - Fühlt sich in sie ausgezeichnet - weil - existiert Internet - und durch einige Zeit - jeden wünschend, habend die Augen und die geöffnete Vernunftkann jenes durchlesen, daß der Mensch dorthin unterbringen habend närrisch Tatoo auf dem eigenen Körper … - ohne welchen Korrektur, oder Interpretazion Herrn der Journalisten - und wird an denen so litt die Rampe …
 
 

Die Seite welche jenes dort …

… Du sollst , unverbrüchlich die Gesetze für die eigenen Schaffene bevor zu erdenken. Vor allen Dingen du sollst unzerstörbar das Gesetz für dich am meisten schaffen. Undemoralisiert Macht was nicht zu sein. Nur dafür zu existieren, was diese Welt zu übernehmen und zu lieben, alle und alles - zu lieben, und Der Heiligen und Sasranzew …

Ja und nichts erdenken, es muß nicht. Es ist ein ökumenisches Gesetz der Gründe und der Untersuchungen., sich ihm unterwerfen es muß sowohl den Göttern als auch den Schaffenen sie.

NICHT MACHE ANDEREM SO - WAS DU NICHT WILLST, DAß DIR MACHTEN WERDEN. 

- JEDER SOLL IST BEKOMMEN - WAS ER WÜRDIG.
 
 

Höre, meinen lieb Pridurok!!! - hat Afina verspottet. Und daß du dich auswirken, falls wirst sich zum Beispiel die Götter einmischen werden

In die Werke ihrer Schaffene.

Und ich dir werde mich so sagen! - habe ICH aufgelacht in die Antwort. Auf diese deinen Frage - existieren etwas Antworten. Und alle Antworten verschiedene, und manchmal widersprechend und beiderseitig ausschliessend einander. Die Antworten verschiedene, weil viele, aufgebende diesen Fragen - früh oder spät - die Zeit ankommt, wenn die Fragen aufgegeben werden, und es kommt die Zeit an, wenn man die Antworten bekommen muß. Wer jenes Fragen auf gibt - wer jen, in der Hoffnung die Antwort zu bekommen, oder der Mensch stellt die Frage sich, und sucht die Antwort. Und die aufgebende Frage wem jenes, und ist blind hat Übernehmend auf glauben die Antwort von Kommentator, welcher antwortet der gemäß mit dem eigenen Begriff der gegebenen Frage. Oft Vollkommen andere Gegenstand Meinung im der Interesse. Als den, findet wer die Antwort der Interesse selben. Weil, im allgemeinen, in das Leben es ist viel was interessant. Und falls auf all interessant den eigenen Blick jenem zu wenden, ist es gewiß interessant, aber, interessant darin ist wenig es, Da du beginnst daß jenes interessant zu lesen, und siehst du, daß deine Gedanken schon von wem jenem, in der eigenen interessanten Interpretation aufgezeichnet sind und es ist gewiß interessant, aber, ist es schon uninteressant, da es interessant darin ist wenig, weil, sagen können, daß du durchgelesen hast interessant interessantirenkeitchen jenen jenes und jenen jenes - sowohl schreibst Du als auch Du sagst interessant, aber, es Plagiat. Aber es wird schon das nicht interessante und grundlose Gespräch, und solche Gespräche zu hören es gibt keine Interesse, ganz so, daß Interessant, ist es nicht nur mir dir interessant, oder dir, oder wem , wer die interessanten Gedanken hat, aber, ist es der Interesse in interessant interesantinesisch dieser Interessequante sich interessierenddzetti von der Interessesetti. Und im allgemeinen! - Die Interesse darin, daß interessant intersettidzetti darin da߅ 

Höre!!! - Und warum ein Schriftschteller Gogol hat geschrieben, was dabei Deja der Zapfen unter der Nase?! - Und kann sein … 

Stehe!!! - Stehe!!! - hat Afina aufgelacht - Was ist dort weiter über die Götter? 

Und!!! - habe ich ausgerufen! - Und hier - Ebendeshalb - diese zwei Methoden der Erkenntnis, manchmal geben die so widersprüchlichen Antworten. Zum Beispiel - Der Mensch, der auf die religiös wohlerzogen ist Umgebung, nicht wichtig ist welche Konfession, wird andere Meinung haben, als, der Atheist. Wobei Der Vertreter eines religiösen Systemes, wird die Meinung haben, unterschiedlich vom Vertreter anderen. Noch es hängt von gemein ab Des Niveaus Bildungsgrad des Menschen. Und falls ein Sucher der Wahrheit, solche zum Beispiel die Fragen aufgeben kann. –… Und - Wer solcher Gott? – Wo – Er lebt? - Und Was Er essen? - Und Falls essen - so sich entleeren der Gott? – Und falls Kot absorben - Wie? - Und falls absorben - jenes Wohin? - Und falls Er nicht Kot absorben? - Warum? - Und falls mischt sich ein, so Warum? - Und ob existiert bei ihm Geliebt? – Oder viele Geliebt? - Und die Kinder? - Wieviel?... Interessant! - Und Er Einen - der Gott? - Und die Freunde - existieren bei Ihm? Sie die Götter? Und Gott werden oder sofort geboren werden? - Und falls zu werden, so Wie? --- Und falls wurde, so Warum? - Und falls hat aufgekommen, so - Auf Welche Weise? - Und falls hat gestorben, so Warum?... Und wer solchen teufeln?... Auf welchem Niveau, oder ist niedriger welcher das Niveau, er lebt?... U.s.w.... Bei anderem Sucher, die Methoden der Erkenntnis andere, andere sowohl die Fragen. Als auch die Antworten ebenso. 

Wem jenes - alle diesen Fragen im allgemeinen bis zu der Laterne. 

Gehen Sie in shopu - spricht - zusammen mit den eigenen Göttern und teufeln... – Mir ist Ihre teufeln und die Götter pofigu. Ich lebe, ich arbeite, ich erfinde die Lämpchen, Pastete in Bäckerei machte, ich verliebe mich, ich lese die Bücher, ich studiere Wissencheit.- Für mich, mein Leben das Spiel, hier unlängst hat gekauft auf ist ehrlich das verdiente Geld, das Ampermeter. Hier werde ich eben mit ihm gespielt, und ich sehe nach den Nächten die Sterne in Okuljare linse meines Ampermeters - von zwanzig von der divisibelen Vergrößerung (unter belaufig) - beobachte ich, wie die Planete nach den Bahnen gedreht werden, wie der Galaxis und des Sternes wieder geboren... Und unlängst!

Ich sogar - hat die Eröffnung gemacht!!! - Alle sprechen, daß es sein nicht kann, weil, es niemals sein kann nicht sein! - Aber sie!- 

Den noch - drehen sich!!! 

Wer?! - Fragen sind Sie - Dreht sich? - Außerirdische!!! - Werde ich Ihnen antworten. Ich sah Sie von den eigenen Augen, in Okuljare linze des eigenen Ampermeters. - Ihre Götter mit Außerirdische wie zu koordinieren? - Kann Ihre Götter und existiert Außerirdische. - 

Daß, daß!? – Gibt es keine Außerirdische???!!! - Kaufen Sie das Ampermeter, das welcher erfunden hat Amper - und schauen Sie in Linze an. Sie glauben daran nicht, daß ich, über Außerirdische sage. - Wie Sie überzeugen mich, von der Existenz der Götter? - Ich sie auch sah nicht! - Deshalb – wenn werden Sie diese Mißverhältnis koordinieren, so dann und kommen zu mir - an popisdim über die Götter! - Und Außerirdische!

Und jetzt - gehen Sie. Mir Ihre Götter – und teufeln pofigu! – Kann sein, Außerirdische sehen jetzt auch in linse des eigenen Ampermeters, auf uns. Oder der Gott sieht in Okuljar eigen potenziometr auch auf uns, und wird Lächeln. Wird in Anpermetr anschauen, Vergrosserung wird richten, der Karbürator wird einfügen, Düse wird reguliren für die grössere Vergrößerung . Eben wird sehen, wie wir auf diesem Planet leben wir. Ganz kämpfen wir, ganz einander nach den Maulen schlagen. - Wird der Gott die Zigarrette anrauchen, wird schwer seufzen und wird reden:

In wen werden Sie umgewandelt - In

L " animal mechant par exellence - 

Oder in Homo Sapiensow?

Wird wieder in Linse eigen Anpermetr anschauen. Vergrösserumg schlecht. Wird den Schlüssel 22 + 24 , abdreen die Kerze aus dem 

Zylinder Epideoskop besorgen, durchblasen die Kerze, wird die Spielraum anpassen, wird zurück drehen in Zilindr Ampermetr, wird 

Vergrösserung richten, wird anschauen - O! - O! - O! - wird sagen Er. Ist mir es gefällt. Wird Geliebt eigen rufen.

Schneller hierher zu gehen - wird sagen Er - Schaue wie interessant! - Aus der Küche sie herauskommen, mit dem Teller frischgebaken Kleine Pastete, und anseen sie in Okuljar linsa Ampermetr… und… 

Und…sich, sich, sich, sich, sich, sich, sichtbar sein…zu sehen sein… Und…

…Und ich sitze auf die Böttcherstrasse der schönen Stadt Bremens - …auf meine gelibt Stelle unten das Flaschrelief Michael…

Vorbei mir es kommen tausend Leute von ganzer Welt, die anzuschauen Die Stadt ankam, über welcher sie im kindlichen Märchen lasen

* Bremen Musikanten * -

... Ich spiele auf der Gitarre, ich singe die Lieder - ernste, nicht ernstige, traurige, nicht traurige, lustig... - Zeige ich die vorbeikommenden Kinder die Zunge - sie Lachen und zeigen mich die Zunge auch - sage ICH den vorbeikommenden Frauen die Komplimente - und sie lächeln auch - vorbeikommend vorbei die Leute lesen meine Texte, auf ausgestellt von mir das Schautafel - beginnen einige zu lachen... 

Und ich schenke diese eigen, an einigen Stellen ernsthaftige die Texte –

Und – für jede geworfene Münze – danke ICH vom Kopfnicken des Kopfes 

Und einige Leute sehen meine Augen an, villeicht sie wollen in meinen Augen - die Reflexion des außerirdischen Glanzes sehen ... Aber... 

Sie sehen nur – das Seinige die Reflexion …


 
 
 
 

Kino Kompanie Winni Puch und Pjatatschok piktshers - zusammen mit von anderen pikuhrchen - Stellt vor SaiBis - Toll Pas Si Folle 333 …


 
 
 
 
 

Хостинг от uCoz